HILFE Cerazette - Erfahrungen gesucht

    • (1) 29.02.16 - 12:35

      Hallo,

      ich habe am 01.12. unseren Sohn entbunden und stille fast voll. Am Abend bekommt er ein Extra Fälschen.
      Da beim Stillen wohl nur die Cerazette verschrieben wird, habe ich mir diese, trotz Skepsis bezüglich der Nebenwirkungen, verschreiben lassen. Ich hab sie bis vor 2 Tagen insgesamt 12 mal eingenommen und direkt ging's los.
      Absoluter Libidoverlust, da unten ist es auf einmal trocken wie in der Wüste. (War nie ein Problem)
      Trockene Haut, depressive Stimmung und Blutungen! Ich habe sie jetzt seit gestern wieder abgesetzt weil ich bezweifle, dass sich das alles wieder einpendelt. ich blute jetzt seit letztem Donnerstag wie ein Schwein und es wird auch nicht weniger!
      Hätt ich das gewusst, hätte ich mir die 30€ gespart und lieber wieder Kondome gekauft.
      Mein FA ist zur Zeit im Urlaub.
      Wer hat die Cerazette auch genommen und wie waren Eure Erfahrungen? Insbesondere was Blutungen angeht. Wie lange hielten die bei Euch an?

      • (2) 29.02.16 - 12:49

        Hi du,

        meine Erfahrungen waren auch grauslig:

        Ich hatte die Mens alle 14 Tage....sprich 5-7 Tage Blutung - kurze Pause, dann wieder....

        Habe sie damals wegen meinen Kopfschmerzen bekommen....aber auch nach kürzester Zeit wieder abgesetzt....

        lg

        Hallo,

        ich habe die Cerazette von 2005 bis 2008 genommen und dann nochmal von 2010 bis 2012. Ich hatte während der Einnahme gar keine Blutungen. Libidoverlust und Scheibentrockenheit aber auch. Jetzt nehme ich eine reine Gestagenpille, die deutlich niedriger dosiert ist und auch in der Stillzeit genommen werden darf. Hier habe ich wieder recht normale Blutungen, allerdings zu Beginn fast ein Jahr Zwischenblutungen.

        Trotzdem würde ich immer wieder ein rein Gestagenhaltige Pille wählen.

        Liebe Grüße Andrea

        (4) 30.06.16 - 21:37

        Hi. Jo das ist normal! Ich habe auch immer wieder Gebärmutterentzündungen bekommen und so. Hab sie mit Absprache vom Arzt abgesetzt.

Top Diskussionen anzeigen