Kupferspirale

    • (1) 29.02.16 - 15:00

      Hallo,

      ich bin seit 4 Monaten Mama und suche nach eine geeigneten Verhütung. Vor der SS habe ich sehr lange mit der Pille verhütet, was eigentlich ganz gut ging, bis auf paar vereinzelte Nebenwirkungen. Als ich die Pille abgesetzt hatte um schwanger zu werden, habe ich erstmal gemerkt, wie gut es mir ohne Pille geht. Nach der SS hatte ich ein Beratungsgespräch bei der FA und entschied mich doch wieder für die Pille, was leider nach hinten los ging. Ich hatte so dolle Nebenwirkungen, dass ich sie jetzt einfach mittendrin abgesetzt habe und mir geht es jetzt schon wieder besser. Meine FA klärte mich auch über die Kupferspirale auf. Die hat dagegen nichts einzuwenden. Jetzt wollte ich eure Erfahrungen diesbezüglich gerne mal hören. Habe irgendwie Angst davor wegen verrutschen, Entzündungen, Einsetzten etc.

      Kupferkette oder Hormonspirale kommen für mich nicht in Frage.

      Wer hat Erfahrungen und kann mir die Angst nehmen:)

      Lg

      • Hallo,

        ich hab schon die 3. Kupferspirale drin und verhüte damit seit 7,5 Jahren.

        Ich bin total zufrieden. Die Periode ist in manchen Monaten sehr stark aber darauf ist man ja vorbereitet.

        Mir geht es ohne Hormone um Welten besser !

        Einsetzen ist nicht schmerzhaft.

        LG Tina

        Ich hab mir heute die Kupferspirale einsetzen lassen. Schmerzen waren erträglich und auch jetzt ist mir nur etwas flau. ABER beim Legen hat die Ärztin plötzlich geflucht.Hinterher hat sie mir erklärt, dass sie die Spirale nicht so tief bekommen hat,wie sie gern hätte.

        Jetzt soll ich Freitag nochmal zur Kontrolle hin, weil sie etwas Sorge hat, dass sie wieder raus rutscht. Kann mich mal jemand beruhigen?

        LG Joko

    bei mir ist auch alles super. Ich habe die zweite.
    Einsetzen ist nicht wirklich schmerzhaft, nur unangenehm. aber ist fix vorbei.

    bei mir ist die Mens auch an 2 Tagen extrem stark - aber wenn man das weiß, dann gibt es ja Super+++ OB´s und gut is...

    bei mir war bei der ersten der Faden weg (hinter MM gerutscht) -- war auch nicht das Thema: mit viel Gefühl und bissi Geschick hat meine FA das in 30 Sekunden auch gefunden und geschafft.

    klar: jeder reagiert anders, und es hängt vom Geschick des FA ab, aber auch ich würde noch eine dritte Runde dranhängen, wenn es so weit ist...

    Ich habe auch die Kupferspirale, kann sie empfehlen.

    Einsetzen tat fast nicht weh, die Blutung ist stärker, aber nicht schmerzhafter.

    Bisher nach ca. 16 Monaten alles gut , nix verrutscht oder so.

    Ohne künstliche Hormone lebt es sich besser.

    LG Kelly

Top Diskussionen anzeigen