Pillenpause ohne periode

    • (1) 01.06.16 - 11:40

      Hay ich bin neu hier und bräuchte eure Hilfe,

      Ich hab eine Frage, ich habe am 08.Mai zum ersten mal angefangen die Pille zu nehmen meine FÄ meinte vorher das die Pille erst zwei Wochen später wirkt, in der Zeit hatte ich auch ungeschützten Sex mit meinem Freund. Hab die Pille dann bis zum 28.Mai immer regelmäßig genommen. Jetzt bin ich in der Pillenpause drin und bis jetzt kam noch keine Periode. Hab etwas angst das doch was schief gegangen ist seit einer woche habe ich fast jeden Tag unterleibschmerzen beziehungsweise unterleibsziehen, Übelkeit aber ohne erbrechen und meine Brüste sind etwas empfindlich gewesen was jetzt aber schon besser ist.

      Vielleicht könnt ihr mir einen Rat geben.

      Danke schon mal :)

      • Pille ist nicht gleich Pille, es gibt ja unterschiedliche.

        Welche nimmst du denn?

        • Ich habe da Levina genommen

          • also die "normale" Pille;-)
            ich wundere mich, weil deine Ärztin dir gesagt hat, dass du in den ersten 2 Wochen zu sätzlich verhüten solltest.
            hm, im Beipackzettel steht das hier
            >>Wann können Sie mit der ersten Blisterpackung beginnen
            Wenn Sie während des vergangenen Monats keine hormonalen Verhütungsmittel eingenommen haben:
            Beginnen Sie mit Levina STADA am Tag 1 Ihres Zyklus (d.h. am Tag 1 Ihrer Monatsblutung). Wenn Sie mit Levina STADA am Tag 1 Ihrer Monatsblutung beginnen, sind Sie sofort gegen

            eine Schwangerschaft geschützt. Sie können mit der Einnahme auch an Tag 2-5 Ihres Zyklus beginnen, aber dann müssen Sie zusätzliche empfängnisverhütende Mittel (z.B. ein Kondom)

            an den ersten 7 Tagen anwenden<<

            und das
            >>Was ist zu tun, wenn Ihre Monatsblutung während der Einnahmepause ausbleibt?
            Wenn Sie Ihre Tabletten korrekt eingenommen, kein Erbrechen oder starken Durchfall gehabt haben sowie keine anderen Medikamente eingenommen haben, dann ist die

            Wahrscheinlichkeit, dass Sie schwanger sind, äußerst gering.
            Bleibt die Blutung zweimal hintereinander aus, besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft. Suchen Sie sofort Ihren Arzt auf. Beginnen Sie nicht mit dem nächsten Blisterstreifen,

            solange eine Schwangerschaft nicht ausgeschlossen ist.<<
            https://www.medikamente-per-klick.de/images/ecommerce/09/33/09335328_2011-08_de_o.pdf
            Ferndiagnosen sind schwer und bringen nichts. Da hilft dir jetzt erst mal nur ab warten. Oder zur Gyn gehen.
            Alles Gute!

            • Den Beipackzettel hatte ich mir auch schon durch gelesen aber wollte mir lieber noch die Meinung anderer einholen.

              Wahrscheinlich mach ich mich auch nur verrückt.

              Auf jeden fall vielen dank für deine Antwort????

Top Diskussionen anzeigen