Mirena - Ständig das Gefühl ich bin Schwangen

    • (1) 11.07.16 - 06:15

      Hallo

      Kennt dieses Gefühl noch jemand? Ich hab seit ende letztem Jahres die Mirena liegen. Mal schauen ob ich sie mir nicht bald wieder ziehen lasse, weil ich doch recht häufig Unterleibsschmerzen hab. Teilweiße recht stark und ich im allgemeinen das Gefühl hab sie tut mir nicht gut.

      Naja, anderes Thema...

      Andauernd denke ich, das ich Schwanger sein könnte. Meine Gefühlswelt vermittelt es mir zumindes häufig. Im Februar hatte ich ziemlich stark dieses Gefühl und jetzt momentan wieder. Die Unterleibsschmerzen fühlen sich auch plötzlich so anders an. Sonst ist es ein ziehen oder krampfartiges Gefühl, diesmal ist es eher ein druck, wie Muskelkater im Unterleib. Dazu kommen nich Rückenschmerzen. Mein Bauch ist auch stärker aufgebläht als sonst. Meine Hüfte Schmerzt wieder mehr
      Vorgestern hatte ich eine kurze und leichte hellrote Blutung mit Schleim vermischt.
      Außerdem hab ich wieder Zahnfleischbluten.

      Bisher hatte ich unter der Mirena immer nur unregelmäßige Schmierblutungen über wenige Tage, die aber eher mit dunkelrotem Blut anfingen.

      Kennt nochjemand diese Gefühle, Symptome unter der Mirena? Das macht mich echt verrückt...

      Lg, youngmum

          • Ich habe die ersten 4 jahre mit der zervixschleimmethode und coitus interruptus verhütet - im nachhinein würde ich aber sagen, dass da viel Glück dabei war.
            Dann folgten 2, 5 jahre kinderwunsch - mehrere fehlgeburten - und schwangerschaft. Während des kinderwunsches habe ich mich sehr intensiv mit nfp beschäftigt. Ist zwar sicher, wenn man sich gewissenhaft damit beschäftigt und das buch "natürlich und sicher" gründlich liest und versteht, aber es ist unbequem.

            Ich bin jetzt bei einer gestagenpille.
            Hauptsächlich, weil ich so starke zyklusprobleme habe, dass es einfach nicht mehr zum aushalten war.

            Aber bequemer als nfp ist es auch ;-)

      Habe mor heute morgen die Mirena ziehen lassen.

      Gestern war auch plötzlich der Rückholfaden nicht mehr tastbar und die Unterleibsschmerzen und das unwohle gefühl wurden immer stärker.

Top Diskussionen anzeigen