Kupferspirale schmerzhaft?

    • (1) 15.11.16 - 19:01

      Hallo :)

      ich bekomme diese woche die kupferspirale zum ersten mal eingesetzt.
      Mein FA gab mir schmerzmittel die ich vor abfahrt nehmen soll.

      Tut das einsetzen weh?
      Hat man danach schmerzen??

      • Kommt darauf an ob du schon ein Kind geboren hast oder nicht. Bei meiner ersten kupferspirale hatte ich noch kein kind und ich bekam erstmal Magnesium Tabletten, die die Gebärmutter weich machen sollten. Dann bekam ich 20 minuten vor dem einsetzen eine schmerztablette. Trotzdem tat das einsetzen sehr weh und ich hatte den ganzen abend abstoßungswehen (der Körper reagiert auf einen Fremdkörper mit abstoßungswehen). Das war sehr unangenehm. Bei meiner zweiten Spirale hatte ich schon ein Kind geboren und es war ein kleiner pieps und fertig. Ich hab nichts vorher nehmen müssen und mein Körper hat auch nicht mit abstoßungswehen oder Schmerzen reagiert. Es war ein leicht unangenehmes Gefühl beim einsetzen aber nichts, was wirklich weh tat.

        • Ich habe vor 3 monaten ein kind geboren..

          Habe auch schmerzmittel bekommen, die ich vorher nehmen soll.
          Ich hoffe dass nicht zu sehr weh tut...

          • Also wenn du schon ein Kind hast, dann können dich diese schmerzen sicher nicht schrecken :-) also ich habe selbst eine goldspirale. und als ich mir die gold t einsetzen habe lassen, war das zwar kurz unangenehm, aber nicht so schlimm wie mir alle vorher erzählt haben. vor allem weils wirklich ruckzuck vorbei ist. danach hab ich von der gold t überhaupt nichts mehr gespürt. ich hatte anfangs ein bissl die panik, dass mein freund was beim sex merken könnte. aber er hat gemeint für ihn ist auch alles wie immer :-)

            also fast wie immer ... weil solange ich die pille genommen habe, hatte ich sowas von keine lust auf sex, dass wir auch fast nie welchen hatten :-p das hat sich mit der goldspirale deutlich geändert :-)

      Hey,
      mach dir keine Sorgen. Eine Freundin von mir hat das auch machen lassen - und das war nicht schmerzhaft. Sie hatte nur etwas Bauchweh . Also keine Angst haben :)

      Alles liebe und liebe Grüße

      Hallo,
      ich hatte eine Tablette Novalgin vorher genommen. Das Einsetzen tat kurz weh - also 10 sec etwa. Das war auch das erste Mal in 10 Jahren, daß die Sprechstundenhilfe bei meiner FÄ mit rein gekommen ist - zum Händchen halten ;-)

      Danach war direkt gut. Und das Ziehen 4 Jahre später hat praktisch gar nicht wehgetan. Ich hatte vor der Spirale 2 Kinder, die letzte Geburt war 3 oder 4 Jahre her. Allerdings achte darauf, daß Du bei der nächsten Monatsblutung ein paar Tampons / Binden mehr und evtl größere dabei hast, die erste Blutung nach Einsetzen war heftig bei mir.

      VG

Top Diskussionen anzeigen