Geschwollene schmerzende Brüste

    • (1) 19.12.16 - 06:49

      Morgen Mädels....
      Bin neu hier und brauch auch gleich mal Hilfe.
      Ich soll jetzt wegen meiner starken Schmerzen die Pille durchnehmen. Weil ich Raucher bin, haben wir uns für so eine mini Pille entscheiden.
      Jetzt hatte ich sie drei Monate durchgenommen und wollte mir ein neues Päckchen holen. Dummerweise hatte ich mein Rezept verlegt und wie es der Zufall will, natürlich Freitag Abend, wo mein Frauenarzt nicht mehr da ist.
      Jetzt hatte ich aber noch meine alte Pille, die Maxim zuhause und hab einfach diese weiter genommen. Jetzt sind meine Brüste total angeschwollen, heiß und tun höllisch weh...
      Kann des von der Pille kommen???
      Kennt des jemand???
      Lg Lotte

      • Entschuldige die Frage aber warum tut man sowas?

        Dir sollte doch als Erwachsene Frau klar sein das deine "alternative" Null Schutz bietet und selbs wenn du jetzt deine alte Pille wieder nimms du da auch von vorne mit anfangen darfst.

        Und zu deiner Frage, Ja
        Bitte überle dir was du deinem Körper da für eine Hormon Bombe antust?!

        Sagt einem ja eig schon der gesunde Menschen verstand... oder?

        • Warum sollte meine Alternative null Schutz bieten???
          Wenn man so die Pille wechselt ist der Schutz ja auch nicht weg....
          Und ich hab mir ja nicht irgendeine Pille eingeschmissen, sondern die, die ich davor hatte...
          War mir wirklich nicht bewusst, das ich damit was anstelle....

          • Ich glaube du solltes dich nochmal grundliegend Informieren bei deinem Gyn.

            Bei den Pillen die ich bisher kennen gelernt habe musste man min ein Blister nehmen bis es zum Schutz kam.

            Eine einzigste Pille verhindert ha keinen Eisprung. Da macht es die regelmässigkeit aus. Nicht umsonst werden Frauen Schwanger die an "wichtigen Tagen" ihre Pille nicht oder falsch einnehmen

            zwischen nicht od. falsch ein nehmen und regel mäßiger Einnahme ist ja ein Unterschied, gell?

            Normaler weise bietet so gut wie jede Pille nach einer 7-tägigen korrekten Einnahme einen Schutz vor Schwangerschaft.

            Ich finde es traurig, dass vielen Frauen nicht bewusst ist, dass die Pille ein Medikament ist und sie mit Hormonen ihren Körper ziemlich durch ein ander bringen können

    ja, es kann von der Maxim kommen. Geh bitte noch vor Weihnachten zu deinem Gyn.
    Alles Gute

Top Diskussionen anzeigen