Periode verschieben

    • (1) 10.02.17 - 22:41

      Hallo, ich muss meine periode Ende März verschieben. Nehme die Pille weit 2 Jahren nicht mehr. Zyklus fällt sehr regelmäßig.28-30 Tage. Jetzt habe ich mir die Pille verschreiben lassen. Am 24.02. Ist der erste zyklus Tag. Wielange soll ich die nehmen? 5 Wochen durchnehmen ? Am 24.03. Will ich die nicht haben. Ich will dass sie am 1.04. beginnt. Also nach 5 Wochen. Nicht nach 4 Wochen.

      Danke für eure Hilfe.

      • dein Körper und seine Funktionen sind kein Spiel, das man grad so, wie man es will, spielt. Spielen sollte.

        Wenn du deine Periode verschieben willst, dann solltest du, bei der von dir beschriebenen Konstellation, die Pille 2 Blister lang durch nehmen. Ist es dir nicht wichtiger, wie es deinem Körper geht, als das, wann du deine nächste Periode haben willst?

        Aber, natürlich, du kannst machen, was und wie du willst.

        Ich wünsche dir, dass dein Körper sich nach dem Hormonspiel mit der Pille schnell wieder ein kriegt und dein Zyklus wieder so toll ist, wie vorher.
        Alles Gute dir!

      (5) 12.02.17 - 18:50

      Ich habe leider auf deine frage keine direkte antwort aber ich kann dir sagen: manchmal macht der Körper trotzdem was er will.

      Ich habe mir im November 2013 die Hormonspirale einsetzen lassen. Hatte kurz danach eine Blutung und seit dem nicht mehr. Im April 2014 habe ich geheiratet und genau an dem Tag Nachmittags beim feiern plötzlich meine Periode bekommen. Ein Glück hatte eine Freundin was mit, damit hatte ich nämlich wirklich nicht gerechnet :D Ich war nur froh das es nicht zu viel und noch aufzuhalten war, kann also verstehen das du das nicht willst ;-)

      (6) 17.02.17 - 09:49

      Hallo!

      Natürlich kannst du die Periode verschieben. Habe ich auch schon gemacht. Rede doch mit deinem Frauenarzt darüber wie du es am besten machst. Ich habe es mit einem Medikament gemacht, da ich nicht hormonell verhüte.

      LG Gabi

Top Diskussionen anzeigen