Nuvaring Blutung

    • (1) 20.04.17 - 19:09

      Hallo Mädels,

      ich habe Ende Januar von der Kupferspirale auf den Nuva Ring umgestellt - an sich war ich bis jetz ganz happy damit - der erste Zyklus waren fast 21 Tage mit Schmierblutung durchzogen - alles normal da Umstellung - da wir dann aber anschließend gleich in einen Bade-Wellness Urlaub gefahren sind, habe ich auf Nachfrage bei meinem FA einen Langzeitzyklus draus gemacht, also alter Ring raus, neuer Ring rein ohne Pause - Zack Blutungen vorbei, alles super! Dritter Ring verlief dann mit Pause, alles super! Nun war es so, dass beim Übergang von Ring 3 zu 4 ein zwei Tage vor Herausnehmen bereits Schmierblutungen aufgetreten sind und da wir über Ostern jetz weg waren, wollte ich wieder einen Langzeitzyklus draus machen, da ich mir dachte, das Geschmiere hört damit ja auch wieder auf, so wie beim 1. mal - tja falsch gedacht - diesen Ring habe ich jetzt 10 Tage drin und seit 10 Tagen blutet es fröhlich rot, wie bei meiner Periode, es ist zwar nicht stark aber es nervt einfach unheimlich und irgendwie macht meine Gebährmutter leider überhaupt keine Anstalten das zu beenden :-( !!

      FA hat leider Urlaub - das einzige seine Sprechstundenhilfe - die kommt ab und an bei mir im Laden vorbei hab ich die Woche erwischt und ihr das geschildert - sie meinte alles normal vor allem weil ich hormonell schon immer Spinne sobald es das erste mal warm wird (was ja Mitte mörz durchaus der Fall war...)

      Meine Fragen nun an euch

      Kennt das wer und was meint ihr dazu ?
      Ganz liebe genervte Grüße

      Hallo

      Das selbe Problem hatte ich auch. Bei mir ist es aber bei sämtlichen hormonellen Verhütungsmethoden ein Problem. Beim Nuvaring trat es erst nach einigen Monaten auf, blieb aber hartnäckig. Daher habe ich dann irgendwann aufgegeben.

      LG

Top Diskussionen anzeigen