Mirena - Schmerzen

    • (1) 21.04.17 - 13:41

      Hallo!

      Ich habe seit nicht ganz 2 Jahren die Mirena Spirale. Das einsetzen war eine mittelschwere Katastrophe als das es nicht ordentlich gelang und ewig dauerte. Schmerzen waren ok. Meine Gebärmutter ist immer aufgerichtet und von daher schallen teils schwierig und Bauch US auch aufgrund meines Gewichtes. Dann mehr oder weniger der Auftrag zusätzlich zu schützen bis es Entwarnung gibt - da man nicht sagen konnte ob die Spirale 100%-ig richtig liegt. Das Spiel ging von Juli - Dezember 2015 so. War jeden Monat zur Kontrolle. Im Dezember 2015 siehe da man sah die Spirale endlich und sie lag super gut.

      So jetzt aber zum eigentlich Thema. Seit ca. 1,5 Wochen habe ich Schmerzen in der Gebärmutter beim Höhepunkt. Es fühlt sich an als würde was verquer liegen und es piekst auch. So im Alltag habe ich keine Schmerzen. Ich bekomme trotz Mirena meine Periode sehr zuverlässig aber sehr abgeschwächt (hatte davor echt krass starke Blutungen und dadurch Eisenmangel usw.) nur die letzte Periodehat fast 2 Wochen gedauert. So lange wie noch nie. Und sie war auch stärker. Jetzt mache ich mir natürlich Gedanken ob das Ding verrutscht ist oder schlimmeres.....

      Hat diese Erfahrung auch schon mal jemand gemacht bzgl. Spirale, Höhepunkt & Schmerzen?

      Danke, für eure Hilfe!

Top Diskussionen anzeigen