Kupferkette

    • (1) 22.05.17 - 17:29

      Hallo ihr lieben

      Kennt sich jemand mit der Kupferkette aus ?

      Vor / Nachteile

      Kosten

      Ablauf / Dauer der gesamt tragezeit

      Im Internet findet man tausend Sachen... und wird auch nicht schlauer.

      Habe in 4 Wochen gyn Termin und wollte mich vorher schon mal schlau machen

      Lieben Dank :-)

      • >>Im Internet findet man tausend Sachen... und wird auch nicht schlauer.<<
        welche Seiten hast du denn gelesen? Wenn du so empfindest, dass du durchs lesen nicht schlauer bist, dann werden dich evtl. Antworten hier eben falls nicht schlauer machen, da jede Frau anders empfindet

        na denn, noch einen Versuch für dich
        http://www.verhueten-gynefix.de/gynefix/gynefix-einsetzen
        Alles Gute!

        Hallo,

        Ich habe über viele Jahre mit der Spirale Nova T verhütet, da ich die Pille nicht vertragen habe. Leider gibt es die wohl nicht mehr. Jetzt habe ich eine IUB mit Kugeln, eine Weiterentwicklung der Spirale.

        Die Nova T als auch die IUB kann man 5 Jahre drin lassen. Es ist eine mechanische Verhütungsmethode. Ich bin sehr gut mit diesen Abständen zurechtgekommen. Die Blutungen sind stärker als ohne und ggfs. spürt man während der Regel die Kontraktionen der Gebärmutter stärker als ohne. Aber sie ist nun mal ohne Hormone, was mir wichtig ist. Die Kupferkette, die in die Gebärmutter eingestochen wird, damit sie nicht verrutscht, wollte ich nicht und würde ich mir bei noch ausstehendem Kinderwunsch nicht setzen lassen. Eine Verletzung des Gebärmuttermuskels könnte zu Unfruchtbarkeit führen.

        Hier ein Link zur IUB

        http://www.kupferspirale.info/modelle-der-kupferspirale/65-der-iub-kupferperlenball

        Wenn der Kinderwunsch noch in weiterer Ferne liegt, ist eine Spirale im Vergleich zur Pille auch preislich durchaus interessant, wie ich finde. Sobald sie raus ist, geht es mit dem Schwanger werden angeblich auch viel schneller, da der Körper seinen Hormonhaushalt ja nicht neu selbst regulieren muss.

        Alles in allem kann ich das nur empfehlen, wie gesagt, solange sie nicht in den Muskel eingehakt / gestochen wird, ist das alles prima.

        Gruß
        marjatta

Top Diskussionen anzeigen