durch minipille starker haarausfall

    • (1) 01.07.17 - 08:28

      hallo,

      ich bin verzweifelt, hab jetzt die minipille genommen und am hinterkopf (zum glück habe ich lange haare und man sieht es nicht) eine kinderhand große glatze

      und ich nicht weiß wie wir vernünftig verhüten sollen, kupferspirale und co zahlen sich nicht aus weil wir so lange nun auch nicht mit nachwuchs warten wollen,

      hormone soll ich jetzt gar keine mehr nehmen

      diaphragma hatte ich mal, ist aber so das es mir zum schluss hin sehr unangenehm wurde deshalb hab ich es dann auch

      mit kondomen können wir uns so nicht anfreunden, obwohl wir mittlerweile die richtige größe usw herausen

      so was bleibt mir noch an verhütung? nfp aber da brauch ich etwas zum übergang auch durch die pille und ich bin mir nicht sicher ob ich das mit dem messen so hin bekomme da hab ich etwas angst vor :/

      ich bin da echt ratlos :(

      ps: ich würd euch ja ein bild hinzufügen von meiner kahlen stelle allerdings funktioniert das wohl mit der app nicht

      • wie lange wollt ihr denn mit dem Nachwuchs warten? meine KS hatte sich mit meiner Pille schon nach knapp 1,5 Jahren "gerechnet" ... das nur mal so am Rande...

        ist das mit dem Kreisrunden Haarausfall denn wirklich die Pille gewesen? ich kenne das nur "gleichmässig - ausdünnend" ....

        • lt FA kommt es von der pille und es weitet sich leider stetig aus :/

          naja definitiv nächstes jahr wollen wir starten, und jetzt is dieses jahr schon halb vorüber und die KS kostet bei mir in der gegend um die 400 das ist mir dann doch zu viel für vielleicht ein jahr

          wir haben jetzt beschlossen wir versuchen es doch wieder mit dem diaphragma vielleicht ist es ja wieder besser :)

          • naja: Haarausfall kann von jeder Schwankung im Hormonhaushalt kommen... ob schwanger werden, stillen, abstillen usw.... -- es muss nicht die Pille sein.

            ohje.. bei mir kostet die KS inklusive Legen 185 Euro. - ist ja Wucher bei Dir....

            viel GLück: wenn ihr in einem Jahr loslegen wollt, dann macht ja auch u.U. ein etwas frührer "Unfall" nix :) --- viel GLück....

Top Diskussionen anzeigen