blutung verfrüht und milcheinschuss

    • (1) 23.08.17 - 02:02

      Gumo meine Lieben,ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen:
      Situation-

      im November letzten Jahres begann ich wieder mit meiner vertrauten Pille ,alles lief wie es sollte.

      Im Mai bekam ich urplötzlich eine blutung und das obwohl ich noch 1 Woche Pillen hatte. Ich nahm sie einfach weiter mit Vermerk im Hinterkopf. In der regulären Pillenpause hatte ich dann an Tag 5 eine Schmierblutung die am Abend wieder weg war.

      Etwa das gleiche Spiel folgte im Juni,nur das in der Pillenpause zwei Tage Schmierblutung auftauchen.

      Also machte ich einen Termin beim FA.
      Dieser hat aber nur einen Termin für Pillenberatung Anfang August parat.
      Routine ginge erst ab Januar!

      Neuer Monat neues Glück,so mein hoffen..
      Ende vom Lied ich bekam meine blutung am 25.07 ,während der Einnahme..wieder eine Woche vor reguläre Pause.dieses mal keine weiteren Blutungen.

      In meiner Pause war ich beim FA-dieser verschrieb mir eine neue Pille-diese sollte ich nach gewohnter Pause beginnen.
      Gesagt getan!
      Ich begann 07.08 am 15.08 wieder eine Blutung Ende am 19.08. Die letzte Woche Pille läuft grade .nur zudem hab ich festgestellt das bei Druck milchiges Sekret aus beiden brüsten ,Tröpfchen Weise austritt... FA hat leider 3 Wochen Urlaub
      SS -Test war negativ
      Vielleicht kann jemand helfen.
      Alles Liebe

Top Diskussionen anzeigen