Wie verhüten?

    • (1) 22.10.17 - 19:59

      Hallo ihr Lieben.

      Also erstmal zu mir: Ich bin 30 und zur Zeit mit dem 3. Kind schwanger. Da es aber definitiv das letzte Kind werden soll (mein Körper hat echt zu knapsen an der Schwangerschaft) überlege ich, wie ich am besten verhüten soll sobald das Baby da ist.

      Kondome kommen für uns nicht infrage. Zum Einen mögen wir es beide nicht und ist eher ein Killer für uns, aber ich bin auch gegen Latex allergisch und latexfreie Kondome sind doch etwas teurer...

      Die Pille hatte ich bisher gehabt, allerdings brauchte ich eine ohne Laktose wegen Laktoseintolleranz und ich war nicht so zuverlässig in der Einnahme. Hab es ab und zu vergessen, möchte am liebsten auch ohne Hormone verhüten.

      Hab nur mal den Begriff Kupferspirale gehört, allerdings befürchte ich, dass ich gegen Kupfer allergisch bin. Will das demnach nicht riskieren oder ich müsste mich vorher testen lassen ob ich gegen Kupfer tatsächlich allergisch bin.

      Ich werde noch 30 sein wenn das Baby kommt, also muss ich noch ca 15 Jahre verhüten zwecks Wechseljahre und dem ich nenne es mal frech "Altersschutz"..

      Hat jemand Erfahrungen, Ideen, Vorschläge?

      Ich danke euch :)

      conkle mit Lukas (5), Emma (2), einem Sternchen und Baby im Bauch (11. SSW)

      • Klingt schwierig. Eine vasektomie kommt nicht in Frage? Wir stellen uns gerade die gleiche Frage. Vielleicht käme nach der stillzeit der nuva Ring für dich in Frage. Für mich fällt der leider auch weg. Dafür werde ich jetzt die Mini Pille probieren. Und übrigens solltest du genauso fruchtbar sein wie ich dann müsstest du länger als 15 Jahre verhüten. Eher 20, denn bei mir mit fast 42 ist fast jeder Schuss ein Treffer, ich würde mich nicht trauen mit 45 nicht mehr zu verhüten.

        (3) 24.10.17 - 08:57

        Ich würde entweder eine Hormonspirale wählen oder alternativ eine Kupferspirale, falls dir eine hormonfreie Methode ieber ist. Eine Kupferkette würde ich auch in Betracht ziehen, aber die kann nicht jeder Frauenarzt legen. Auf die Pille würde ich aber verzichten, wenn du diese öfters vergisst.

        hallo!

        Ich hab die Gynefix (Kupferkette) und bin sehr zufrieden...

        Die gibt wohl nur mini mini mal Kupfer ab,

        Blute nicht viel (wie bei der Kupferspirale) und die Mirena (Hormonspirale) hab ich auhc nicht vertragen.

        Kondome sind schööön sauber. Aber mit 3 Kindern im Haus ist da jegliches Spontane Geschichte.

        3 Kinder........ wenn Du keins mehr möchtest.... Eileiter durchtrennen?? Effektiv und für immer Ruhe.

        Alles Gute!!!
        Auch für die weitere Schwangerschaft, die Geburt und die Zeit danach #herzlich

        #winke

        Petra

      (6) 15.02.18 - 23:54

      Ist stillen nicht sicher zum verhüten

Top Diskussionen anzeigen