Kupferspirale piekst

    • (1) 10.12.17 - 23:03

      Hallo,

      Ich bin gerade ein wenig verärgert. Ich habe mich für die Kupferspirale entschieden, weil die keine Hormone hat und ich mir keine Gedanken über die Verhütung in der Ehe machen muss. Diese habe ich nun seit einem Monat.
      Beim ersten Gv nach dem Legen sagte mein Mann, ihn piekse irgendwas und ich meinte, dass das Quatsch wäre, weil ja da nur ein kleines Fädchen wäre und dieses habe ich mir ehrlich gesagt wie einen weichen Stofffaden vorgestellt. Ich hab auch nicht nachgesehen.
      Naja, um die perfekte Menstasse für mich zu bestimmen, habe ich nun bei der ersten Blutung nach dem setzen den Mumu ersucht und war total erschrocken, dass sich das wie ein Stück Draht anfühlt, dass da rausragt. Mein Mumu sitzt auch echt tief während der Mens, ich hätte da aktuell sogar Angst, meinen Mann zu verletzen.
      Warum verärgert? Weil da kein Mensch vorher was gesagt hat, dass das spürbar wäre. Kann ich da seitens der Ärztin irgendwas erwarten? Für mich ist das so untragbar, allerdings ist die Spirale für mich die einzig akzeptable Verhütung, zumindest was Verträglichkeit, Zuverlässigkeit und Anwendung betrifft (in Kombi) und ich hab das Angela auch nicht umsonst investiert #nanana

      Kennt jemand den Fall?

      • Guten Morgen,

        der Faden besteht aus Nylon, somit nicht weich sondern den spürt man(n).
        Mach dir noch einmal einen Termin beim Gyn aus und sag dem, dass der Faden deinen Mann stört. Der Arzt kann diesen dann soweit kürzen, dass er hoffentlich nicht mehr störend ist. Ganz abzwicken geht leider nicht, weil es sonst schwierig wird die Spirale wieder rauszuholen.


        LG

        (3) 11.12.17 - 13:20

        Vielleicht ist der Faden zu kurz und piekt daher so extrem. Wenn er länger wäre, könnte man den um den Muttermund herum legen.

        Hallo, der Faden wird nach ein paar Monaten weicher. Wenn er noch nicht gekürzt wurde, kann man ihn noch vom Arzt um den Muttermund legen lassen. Oder man lässt das Fadenende veröden (macht nicht jeder Arzt, muss man eventuell einen suchen).
        Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen