Goldspirale - finde keinen Arzt

    • (1) 21.02.18 - 22:38

      Hallo zusammen,

      Ich möchte mir gerne eine Goldspirale setzen lassen, entweder die Goldluna oder Gold T.

      Jetzt hab ich aber das Problem, dass die Goldluna wohl nicht mehr lieferbar sei und die Gold T wegen ihrer anderen Einlegetechnik von meinem FA nicht eingelegt werden kann, da diese ihm nicht bekannt ist.
      Ok.. Dann dachte ich, ich frage mal die anderen Ärzte in meiner Umgebung.
      Tatsächlich allerdings kennt hier aber keiner die Goldspirale, weder die eine noch die andere und obendrein solle ich doch begründen, warum ich jetzt ausgerechnet diese haben möchte!?!

      Naja, manche Dinge versteh ich einfach nicht. Wie dem auch sei. Ich suche nun händeringend nach einem Arzt der das macht.
      Kann mir hier vielleicht jemand ne Adresse nennen? Im Netz find ich tatsächlich auch keine Adressen zur Gold T.
      Ich komme aus dem Raum PLZ 77756. Vermutlich werde ich wohl auch nicht drumherum kommen ne weitere Strecke auf mich zu nehmen :/. Aber dann ist das halt so..

      Bin über jeden Tipp dankbar!
      Vielen Dank im Voraus

      LG animeise

          • Der Nuva Ring ist eine hormonelle Verhütung. Den hatte ich auch schon ausprobiert, wie auch die Mirena.. Eine Hormon spirale, mit ähnlichem oder sogar gleichem Wirkstoff meine ich. Vertrage ich leider überhaupt nicht.

        Hallo :) danke für die Antwort.. Leider ist die Goldlilly, das Vorgänger Modell von der Goldluna. Und die ist derzeit laut Apotheken Großhandel nicht lieferbar.. :/

    (7) 23.02.18 - 14:30

    Warum muss es die Goldspirale sein? Die einfache Kupferspirale tut es auch und ist preisgünstiger.

    • (8) 24.02.18 - 01:31

      Eine Goldspirale möchte ich deshalb haben, da sie besser vor Infektionen schützt, ihr eine Krebshemmende Wirkung zugesprochen werden konnte, in Bezug auf den HPV und sie obendrein eine Liegedauer von auf jeden Fall 10 Jahren hat.

      Die Kosten waren mir primär, bei der Wahl der Spirale, erst mal nicht wichtig. Mir geht's um meine Gesundheit und um eine gute hormonfreie Verhütung.
      Aber wenn man die Preise mal anguckt ..der Preis der Spirale selbst bei der Goldluna liegt bei ca. 80 Euro + die Arztkosten obendrauf. Die Gold T wird denk ich etwa gleich viel kosten. Aber auf 10 Jahre gesehen ist das wirklich nichts.
      Sehe ich zumindest so.

Versuch es mal bei Frau Dr. Schubert-Rajab in Hirrlingen.

Siebist eine Top Ärztin, die Hormonfreie Verhütung total unterstützt.
Kann mir gut vorstellen, dass sie das macht. Wissen tu ich es aber nicht

Lg

Top Diskussionen anzeigen