Kein passendes Forum/ Mirena und Voruntersuchung

    • (1) 13.04.18 - 10:36

      Hallo ihr Lieben, ich weiß nicht ganz wo das hin gehört und im Forum Verhütung bekommt man immer so wenig antworten.

      Meine Tochter ist jetzt 7,5 Monte und wir möchten doch so langsam wieder ,,richtig" verhüten und nicht nur mit Kondom. Ich habe vor 3 Monaten komplett abgestillt und immer noch keine Periode gehabt.

      Nun war gestern der FA Termin zur Beratung von der Mirena und es wurde auch ein Ultraschall gemacht. Sie meinte die Gebärmutterschleimhaut ist hoch aufgebaut und es kann vielleicht sein das ich demnächst meine Periode bekomme. Sie hat mich für in 2 Wochen nochmal zu sich bestellt um eine Schwangerschaft auszuschließen. Erst dann machen wir einen Termin zum einlegen.

      Nun, mich hat das etwas verunsichert und frage mich ob es normal ist das es noch einmal kontrolliert wird wegen einer evt. Schwangerschaft. Wie war es bei euch bei der Mirena, Hormonspirale, Kupferkette oder ähnliches, gab es da auch noch mal einen Kontrolltermin? Ist es auch normal dass die Gebärmutterschleimhaut hoch aufgebaut ist?

      Um ganz ehrlich zu sein, wir wären auch selber schuld da wir ein einziges Mal nicht aufgepasst haben. Wir hatten kurz ohne Kondom so ca 1 Minute und dann aber bis zum Schluss mit Kondom. Ich könnte such testen nur weiß ich nicht mehr wie lange das her ist, ob 1,5 oder 3 Wochen...

      Wie war es bei euch und danke im voraus.

      • Ich habe mir nach 10 Wochen die jaydess einsetzen lassen. Es wurde vorher auch ein Ultraschall gemacht und zusätzlich wurde ich nach einer Schwangerschaft gefragt und musste auch diverse Formulare ausfüllen und unterschreiben, wo ebenfalls danach gefragt wurde. Denke das man bei dir sicher gehen möchte, um wirklich eine Schwangerschaft auszuschließen, da das einsetzen mein ich zu einem Abgang führen kann. Drücke dir die Daumen 👍

        Guten Morgen,

        Das ist schon Usus und grade in eurem Fall ist es mit - wenn auch kurzfristigem- ungeschützten GV schon richtig und gut nochmal zu kontrollieren.

        VG

        Hallo,
        Ich habe mir vor etwa 3 Wochen die Mirena einsetzen lassen. Außerhalb der Periode, da sonst wieder Feiertage gewesen wären.
        Bei mir gab es nur beim Einsetzen einen US um nach der Länge der Gebärmutter zu schauen.
        In 2 Wochen muss ich zu Kontrolle ob die Mirena noch richtig sitzt.

        Lg Icy

        • Danke für die Antwort.

          Das wundert mich ja schon das dann sozusagen noch einmal geschaut wird. Ich weiß, sicher ist sicher nur umso mehr Gedanken mach ich mir.

          Nur falls ich schwanger sein sollte kann man doch selbst in 2 wochen noch nichts im US sehen oder?
          Ich werde in den nächsten Tagen einfach mal testen

      Ich hab seit 2 Monaten die Kyleena und meine FÄ hat auch US gemacht um zu schauen ob sich alles nach der Geburt so zurück gebildet hat, wie es sein soll. Sie hat auch nach einer SS geschaut, da es ja viel zu gefährlich wäre, wenn eine SS bestehen würde.
      Also finde ich in deinem Fall die Kontrolle in 2 Wochen echt gut, dann kannst du dir sicher sein. Ich hab sie mir am letzten Tag der Periode einsetzen lassen, geht wohl aber auch ohne. Ich weiß nur nicht ob die Spirale eingesetzt wird, wenn noch keine Periode nach der Geburt stattgefunden hat.

    • Huhu, habe seit Dezember die Mirena und bei mir wurde auch zweimal geguckt. Zum einen um zu schauen, ob die Gebärmutter wieder ausreichend zurückgebildet ist und alles ok ist. Ich nehme mal an, dass deine Ärztin auf die nächste Periode warten wird, bei mir hat sie auf die zweite Periode gewartet. Und die Schleimhaut war bei mir auch höher als normal aufgebaut, dass ist normal nach der Schwangerschaft, sagte meine Ärztin. Aber natürlich ist in eurem Fall auch eine SS nicht auszuschließen.
      Ich drücke die Daumen. Alles Gute

      Hallöchen
      Ich selber würde mir zwar keine Spirale legen lassen, aber das ist beruflich bedingt... Darum antworte ich dir als mfa... Es muss kontrolliert werden, ob eine Schwangerschaft besteht, da man die Spirale sonst nicht legen darf... Liegt sie schon und es wird eine Schwangerschaft festgestellt, muss sie umgehend gezogen werden... Es ist ein Standardverfahren, um sich selbst (Gyn) abzusichern...

      Alles liebe

      • Hallo, darf ich fragen warum du keine einsetzen lassen würdest? Würde mich einfach mal interessieren. LG.

        • Gerne :)
          Da ich in der Pathologie gearbeitet hab, hab ich dort jeden Tag mindestens eine IUP mit heftigsten Entzündungswerten und so viel Gewebe daran gesehen, dass mir quasi der Appetit darauf vergangen ist... Dazu kommt noch, dass wir im Monat mindestens eine hysterektomie (Gebärmutterentfernung) haben, bei der fälschlicherweise die Spirale noch sitzt und meistens war das auch der Grund für die Entnahme... Es ist leider nicht immer von Vorteil in solchen Institutionen zu arbeiten :/

          Alles liebe

    Leider besteht bei dir ja schon ein gewisses Risiko, dass du schwanger bist. Falls der GV vor drei Wochen war, würde ich an deiner Stelle einen Test machen. Ansonsten sollte man wirklich noch abwarten, bevor die Spirale gelegt wird. Bei mir wurde nur an dem Tag ein Ultraschall gemacht, an dem die Spirale gelegt wurde. Allerdings war ich mir ganz sicher, dass ich nicht schwanger war. Meines Wissens sind Frauenärzte verpflichtet, vor Einlage einer Spirale eine Schwangerschaft sicher auszuschließen.

Meine frauenärztin hatte mir auch die spirale legen wollen, allerdings die jaydess wenn ich mich recht erinnere. Die hat es zweimal in der Praxis versucht, aber es durch eine zervixstenose nicht geschafft. Ich hatte dabei starke schmerzen, da ich aber auch die pille nicht vertrage wurde sie mir unter Narkose ambulant im krankenhaus gelegt. Ich weiß nicht ob im zuge dessen eine Lagekontrolle erfolgte. Danach war alles problemlos ich tastete noch im krankenhaus nach dem Rückholfaden der auch da war aber danach habe ich ihn nie mehr gefunden. Ich sollte nochmal nach sechs wochen zur lagekontrolle in die Praxis kommen, was ich aber verschwitzt habe, es war ja alles gut. Meine Frauenärztin meinte ich werde meine Periode seltener und weniger stark bekommen, es könne aber auch wie vorher sein. Deswegen wunderte es mich nicht das alles normal kam. Nach ca sechs Monaten bekam ich schmerzen als würde ich jeden Moment entbinden also los zum FA. Sie guckte und sagte da ist eine zyste aber eine spirale ist da nicht. Ich war geschockt, wo soll sie sein. Meine FÄ meinte sie wäre sicher mit einem Blutklumpen während der Periode ausgeschieden worden. Ich sagte das ich das nicht glaube und gemerkt hätte. Sie errangierte mir einen recht zügigen Termin zum MRT und nach diesem Termin lief ich zu meinem Auto und eine Ärztin im dauerlauf hinter mir her. Man habe auf der linken Seite etwas gefunden was die Spirale oder auch nur eine Luftblase sein könnte. Ich solle noch fix ins CT. Als ich aus der Röhre kam sah ich die Assistentinnen vorm PC sitzen wie sie alle mit ihren Fingern auf dem Bildschirm zeigten. Eine kam rein und ich fragte ab sie sie gefunden haben. Sie sagte sie darf mir dazu sagen, ich solle bis zum Termin bei meiner FÄ geduld haben. Ich sagte sie solle mir doch bitte nur sagen ob sie gefunden wurde und sie nickte und meinte ja, gefunden haben wir sie. Die frauenärztin sagte mir dann, dass sie rechts gefunden wurde und Laperaskopisch entfernt werden müsse. Sie hat an der OP teilgenommen, um sich anzugucken ob meine gebärmutter intakt ist, da sie vermutete, dass sie beim legen durch die gebärmutterwand gestoßen wurde. Sie wurde dann aus dem großen Bauchnetz geborgen in einer laut der Chefärztin spektakulären Op sie war wohl stark verwachsen also lag sie nicht erst zwei Wochen dort. Es war Gott sei dank alles okay. Ich weiß, dass eine Geschichte wie meine selten ist aber es kommt doch immer wieder vor also lass bitte unbedingt Lagekontrollen machen. Es hätte zwar nicht viel geändert, sie wäre ja trotzdem dort gewesen aber man hätte es eher gemerkt und ich hatte eben großes Glück nicht schwanger geworden zu sein, schließlich habe ich dadurch ein halbes Jahr quasi nicht verhütet.

Top Diskussionen anzeigen