mit was verhüten?

    • (1) 29.08.18 - 21:13

      Hallo,

      bin jetzt 33 und habe 3 kinder.da mein mann und ich keine weiteren kinder möchten bzw es finanziell auch nicht ginge steht schon länger die frage nch ner geeigneten verhütungsmethode im raum.
      nach der letzten ss (mai 2017 )hatte ich erst die 3monatsspritze aber davon hab ich diese heißhungerattacken wie ne schwangere sodass ich 4 monate nach geburt wieder soviel gewicht hatte wie während der ss...dann abgesetzt dann fast 2 monate sb und jetzt wieder pille aber trotzdem immer mal wieder sb...und vor den kindern hatte ich immer massive schmerzen zu beginn der regel.
      so mirena hat mir mein fa schon empfohlen allerdings hab ich da bisschen angst davor...man hört ja doch immer mal wieder das so ein ding verrutscht ist und dann zack -schwanger! das möchte ich auf keinen fall.
      achso und mein fa meinte op der gm würde man bei mir frühestens mit ca 40 machen...aber abbinden der eileiter gibt für mich keinen sinn weil ich dann immer noch meine regel und auch die schmerzen hab...vielleicht weiß hier jemand rat?

      Lg engel

Top Diskussionen anzeigen