Hormonfreie Verhütung unmöglich?

    • (1) 30.11.18 - 21:06

      Hallo an alle,

      nach meinee Schwangerschaft war mir klar das ich nun Hormonfrei verhüten will.

      Kondom ist für uns nur etwas für den übergang aber nichts dauerhaftest.

      Diaphragma wäre vielleicht etwas aber mein Muttermund liegt soweit oben das ich den sitz nicht kontrollieren kann.

      Kupferkette geht nicht da meine Gebärmutterwand zum einhaken zu dünn ist.

      Kupferball wäre vielleicht was aber bleibt er wirklich da wo er ist?


      Aktuell habe ich die Kupferspirale und leider hat sie sich nun zum 2. Verschoben so das der Schutz nicht mehr wirklich gegeben ist. Das Problem scheint wohl unter anderem zu sein das meine Gebärmutter leicht Herzförmig ist.

      Themeratur messen könnte ich mir zwar noch vorstellen jedoch muss man dafür ausreichend schlafen und vor dem Aufstehen messen. Da aber mein Sohn noch nachts oft Wach wird ist das nicht gegeben.

      Vasegtomie würde mein Mann machen lassen aber wir sind Anfang 30 und wollten damit noch etwas warten.

      Ich bin sehr ratlos. Also doch wieder Hormone? :-(

      Liebe Grüße

      • (2) 01.12.18 - 19:49

        Hallo
        wollte kurz Antworten....
        Kennst du den Ovularing, nicht zu verwechseln mit Nuvaring
        Der Ovularing bleibt drin und ist Hormonfrei er misst ca alle 5 min die Tempi und errechnet ein Muster, so spielt es keine Rolle ob du in der Nacht aufstehst....
        Du musst den Ring mit einem App aktualisieren und während der fruchtbaren Zeit könnt ihr anders verhüten.

        • Oh ok, danke die das kannte ich gar nicht.

          Hast du damit Erfahrung?

          • (4) 01.12.18 - 21:05

            Bin gerade in der Kiwu Zeit aber werde ich zum Verhüten nach dem Kind bestellen, mein Gyn hat ihn empfohlen zur Hormonfreien Verhütung....
            Ich denke nach ein par Zyklen kennst du deine fruchtbare Phase sehr gut und wie das mit dem Aktualisieren geht steht auf der Hompage. Man muss den Ring rausnehmen und dann mit der App koppeln und den Ring wieder einsetzen....

Top Diskussionen anzeigen