Caya Diaphragma falsch eingesetzt

    • (1) 11.12.18 - 11:13

      Hallo!

      ich bin neu im Forum und hätte direkt eine Frage :)
      gibt es unter euch Mädels die ein Caya Diaphragma benutzen?
      Ich hatte eine kleine verhütungspanne damit.
      Es ist so, ich hatte es falsch herum eingesetzt und zwar auf dem Kopf, die mulde die normalerweise den Muttermund bedeckt, war somit nicht gegeben und die Ränder lagen auch nicht an sondern wölbten sich somit nach oben.
      Mir ist es erst beim herausnehmen nach 8 stunden aufgefallen, das die Griffmulde auf dem Kopf liegt.
      Ich habe zwar zusätzlich das Cayagel verwendet, trotzdem würde mich interessieren, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, das etwas dran vorbei geschwommen ist.
      Kennt sich jemand damit aus?
      Vielen Dank!
      Gruß, Lily

      • (2) 11.12.18 - 12:24

        Hallo Lily,

        ich würde sagen da kannst Du mit dem Pearl Index von chemischen Verhütungsmitteln rechnen:
        Der Pearl-Index chemischer Verhütungsmittel beträgt 3 bis 21. Das bedeutet, dass die alleinige Verwendung eines chemischen Verhütungsmittels mindestens bei 3, aber möglicherweise auch bei 21 von 100 Frauen pro Jahr zu einer ungewollten Schwangerschaft führt.

        LG

Top Diskussionen anzeigen