Stillpille und Antibiotikum wer kann mir helfen

    • (1) 17.12.18 - 13:58

      Hallo,

      Ich habe einen 9 Monate alten Sohn und habe seit der Geburt meine Periode noch nicht bekommen.

      Ich nehme die Stillpille onefra sanol.

      Heute habe ich aber vom Arzt amoxicillin (Antibiotikum) bekommen und meine Frage ist wann ich wieder geschützt bin.

      Eine Tablette vom Antibiotikum habe ich bereits eingenommen.

      Mich interessiert auch, ob ich nun meine Periode bekommen könnte da die Pille ja nicht mehr wirkt.

      Wann sollte ich die Pille nehmen und ab wann bin ich wieder geschützt?

      Hat jemand Erfahrung damit?

      Vielen Dank

      • das steht in der Packungsbeilage.
        Du solltest die Pille weiter nehmen, wie wenn nichts wäre,. --- bloss keine Pause machen, das bringt Deinen ganzen Hormonhaushalt nur noch mehr durcheinander...

        normalerweise (ohne mens) ist nach Ende der Antibiotika-Einnahme ein Zyklus zusätzlich verhüten am sichersten... -- wenn du nix riskieren magst, dann halte Dich dran, - auch wenn du keien Mens durch die Pille hast... -- also 4 wochen, wenn du sicher sein willst...

        eigentlich 3 -- aber da das ja mit der stillpille alles so unsicher ist, würd ich nix riskieren....

Top Diskussionen anzeigen