Schmerzen nach Kupferspirale

    • (1) 21.01.19 - 16:43

      Hallo,

      ich habe mir vor ca. 2 Wochen die Kupferspirale legen lassen. Die ersten Tage hatte ich Schmierbluten gehabt. Das soll ja auch normal sein. Die letzten drei Tage sind die Blutungen tagsüber doller geworden und auch richtig frisches Blut. Seit heute Vormittag habe ich auch auf der linken Seite richtig starke Schmerzen. Die Schmerzen kommen alle 5 - 10 min für 2-3 min und dann gehen sie wieder.

      Wer hatte auch ähnliches? Ab wann sollte man das abklären lassen? Kann sich die Spirale auch verrutschen?

      LG

      • Klingt wohl eher nach Eisprung-Schmerzen. Sollten morgen wieder weg sein -- und nächsten Monat genauso stark auf der rechten seite sein....

        ich spüre meinen ES auch erst, seit ich eine KS habe (oder liegts an der Geburt kurz vorher?).

        dass im ersten Zyklus mal länger Blutungen vorkommen, ist ja eine häufige Nebenwirkung...

        • Ich hatte auch einen KS aber auch schon vor 5 Monaten. Ja der Schmerz war am nächsten Tag schon weg. Habe auch am nächsten Tag meine Periode bekommen.
          Echt nervig mit den Zwischenblutungen.

      Das kann schon der Eisprung sein.

      Die Spirale kann natürlich auch verrutschen und dann auch diese Schmerzen auslösen.
      Ich hatte eine Goldspirale und 2 Jahre lang nur Probleme mit Blutungen und starken Schmerzen. Jedes mal beim Gyn kam alles ok und das seien die Hormone... :-[ Als ich sie entfernen ließ war alles weg.

      Vielleicht wartest Du mal ein paar Monate und wenn es nicht besser wird ggf Zweitmeinung einholen wenn Dein Gyn Deine Probleme wegredet.

      Alles Gute Dir!

      • Ich hoffe ja nicht, dass ich immer diese Blutungen haben werde aber man weiß nie. Wie du schon gesagt hast, sollte es in ein paar Monaten auch noch so sein, werde ich sie wieder entfernen lassen. Das ist echt ätzend dieses immer bluten.

Top Diskussionen anzeigen