Mirinda Spirale

    • (1) 29.01.19 - 19:52

      Hallo habe mir Die Mirinda Spirale am 15.02 legen lassen. Nach dem ich sie wegen gesundheitlicher Vorgeschichte von der Krankenkasse bekommen habe
      die ersten 5 Tage schmerzten ,die aber vom lege Tag an immer schwächer wurden. Dan Hatte sie am 5 Tag meiner Regel legen lassen . Danach außer öfter schmerzem unter 5-6 Tage nix .

      es ist jetzt so das ich so'n Esslöffel Blut immer in der Hygenebinde habe übern Tag verteilt. Ich trage was zb ne schwerere einkaufstasche . Beim entspannen zuhause zieht es dann kurz in der Gebärmutter wie Regelschmerzen bloß kräftiger für ne Minute oder so und dan komm so ne Mischung Blut und flüssichkeit ,man mal mehr manchmal wehniger. Ist das normal?

      Auch wen es nicht zieht in der Gebärmutter is da blut .
      Sonst geht es mir gut nur nervt das Blut irgendwie.
      Beim legen sag's sie Perfekt und den Termin zur Kontrolle hab ich in 5 Wochen.

Top Diskussionen anzeigen