Sterilisation

    • (1) 11.03.19 - 11:32

      Hallo zusammen,

      ich (fast 40, 3 Kinder) denke seit der Geburt unseres letzten Kindes über eine Sterilisation nach. Die Kleine ist 5. Der Gedanke ist keine Eintagsfliege. Nun tut sich meine Gynäkologin da total schwer. Es wäre ja sooo viel sinnvoller eine Vasektomie beim Mann vornehmen zu lassen, statt eine Steri bei mir. Grundsätzlich gebe ich ihr recht. Aber mein Mann möchte nicht. Er hat so oder so immer mal wieder Probleme mit dem Liebesleben und hat einfach große Angst davor. Er war zur Beratung, die konnte ihn aber nicht beruhigen. Und wenn er nicht zu 100% dahinter steht, dann ist es die falsche Entscheidung. Ich kann und will ihn da zu nichts nötigen.

      Ich kenne nur Frauen die die Steri im KH am Ort haben vornehmen lassen. Dort geht es nur mit Überweisung. Kennt ihr noch andere Möglichkeiten als Krankenhaus? Ich bin wirklich angefressen, dass ich die Überweisung nicht bekommen habe. Weder bin ich in meinen Augen zu jung, noch kann ich mir vorstellen noch einen KiWu zu entwickeln. Auch nicht wenn der extrem unwahrscheinliche Fall eintreten würde, dass ich kurzer Zeit mich trenne, neu binde.....

      Ach so, Kupferspirale hatte ich (Extremblutungen), Hormone hatten bei mir immer enorme Nebenwirkungen (4 Sorten Pille, Implanon und Nuvaring). Ich möchte einfach wieder Sex ohne Gehampel mit Kondomen (was oft dann im Durchhänger endet), oder irgendwelchen unsicheren anderen Methoden. NFP habe ich mal gemacht. Aber in der zweiten Zyklushälfte habe ich so wenig Lust, dass sich der Aufwand nicht lohnt.

      GLG

      • Such dir am besten einen neuen Frauenarzt. Bei uns wird dieser Eingriff ambulant im KH durchgeführt, braucht aber auch einen Einweisungsschein dafür.

        Halo!

        Ich habe mich direkt nach meinem 3.KS sterilisieren lassen. Ich war damals 36 Jahre alt und jede weitere SS wäre sowieso ein sehr großes Risiko für mich gewesen. Ich bereue die Entscheidung überhaupt nicht. Es ist total entspannt nicht mehr an die doofe Verhütung denken zu müssen. Hol dir noch eine zweite Meinung.

        LG Gabi

Top Diskussionen anzeigen