Ständige Schmierblutungen Mirena

    • (1) 16.04.19 - 09:25

      Hallo, habe jetzt schon seit fast 5 Monaten die Mirena , aber fast immer noch täglich shcmiebrlutungen. Mittlerweile sind sie schwächer geworden und an den meisten Tagen wenig sichtbar , aber es hört einfach nicht auf.
      Hatte das auch jemand und es hat dann noch aufgehört ?
      Von der Pille hatte ich anfangs und am Ende auch schmierblutungen. Einige Jahre lief es aber gut.

      • Hallo Hamster,
        ich hatte vier Monate Dauerblutungen, das lag bei mir daran dass sie immer wieder runtergerutscht ist und somit die Schleimhaut gereizt hat. Dazu hatte ich noch eine riesige Zyste, das hat es auch nicht besser gemacht. Ich schätze aber dass der richtige Sitz bei dir ja kontrolliert wurde. Ich habe mir sie dann ziehen lassen, das hatte keinen Sinn. Da die Blutungen bei dir schwächer werden würde ich sagen dass durchaus die Chance besteht dass sie aufhören. Ich kenne viele bei denen das so war, aber da ist auch jeder Körper anders. Kommt natürlich auch drauf an wie leidensfähig du bist ;-)

        LG

        Dann kommen für dich Hormone wohl generell nicht in Frage, das solltest du mit deinem Gyn besprechen.
        Ich hätte sie mir schon längst wieder ziehen lassen. 5 Monate durchgängig Schmierblutungen wären mir eindeutig zu viel.

        Hallo,
        Ich hatte das auch, war auch kurz davor sie mir ziehen zu lassen.
        Nach 6 Monaten hat es aufgehört. In den folgenden 4 Jahren ca. 3-5 Schmierblutungen insgesamt.
        An deiner Stelle würde ich noch warten.

Top Diskussionen anzeigen