Bitte um eine Antwort...

    • (1) 24.07.19 - 23:35

      Hallo ihr lieben. Ich verhüte mit der Pille habe in der ersten Einnahmewoche also am 3.Tag meine Pille 16 Stunden zu spät eingenommen. Und hatte paar tage später einen Gv. Meine Frage wäre wann nach der fraglichen Gv könnte man allerspätestens eine Schwangerschaft feststellen im Blut und im Urin? Ich habe heute 25 Tage nach dem letzten Gv im Blut und auch im Urin negativ getestet. Kann ich mich völlig auf das Ergebniss verlassen? In der Zwischenzeit hatte ich leider keine Blutung
      Liebe Grüße

      • (2) 24.07.19 - 23:37

        Ja

        Ja bist nicht schwanger

        (4) 25.07.19 - 14:43

        ...ja, so etwa 18-20 Tage nach dem GV ist der Test aussagekräftig und du kannst dich drauf verlassen. Aber sag´ - wie hast du einen Bluttest gemacht?!? Das geht doch nur beim Arzt.
        Dass du nun keine Blutung mehr hattest, muss dich nicht beunruhigen. Die Blutung kann auch ganz wegbleiben bei der Pille oder unregelmäßig kommen. Es ist ja auch eine Hormonentzugsblutung, keine "wirkliche" Blutung wie im natürlichen Zyklus, wo man dann weiß, dass man nicht schwanger ist. Das macht einen bei der Pille natürlich unsicher.
        Falls du eher nur sporadisch/selten GV hast..."lohnt" es sich für dich überhaupt, die Pille zu nehmen? Ist ja immerhin auch was damit verbunden und sind Hormone. Sorry, ist vielleicht blöd gefragt, aber vielleicht willst du das ja selbst nochmal hinterfragen.
        LG

Top Diskussionen anzeigen