Vasektomie beim Mann

    • (1) 19.08.19 - 13:04

      Hallo ihr lieben.

      Mein Mann überlegt eine Vasektomie zu machen da die Familienplanung abgeschlossen ist. Er hat aber sehr Angst vor den Schmerzen. Wer hat Erfahrung bzw wie ging es euren Männern danach?

      Lg

      • (2) 19.08.19 - 13:10

        Hallo,
        mein Mann hatte auf einer Seite gar keine Probleme, auf der anderen Seite hat sich die Wunde leicht entzündet, deswegen hat er Antiobiotika gebraucht.
        So wirklich Schmerzen hatte er nicht, ein Tag krank geschrieben, dann Wochenende und am Montag wieder arbeiten gegangen.

        Viele Grüße

        (3) 19.08.19 - 13:21

        Mein Mann hat am nächsten Tag wieder ganz normal gearbeitet.
        Er hatte einige Tage ein leichtes ziehen in der Leiste, sonst nichts.
        Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, wurde am Tag des Eingriffs empfohlen zu kühlen. Schmerzmittel hat er keines gebraucht.

        LG

      (5) 19.08.19 - 13:21

      Die Entscheidung haben wir nie bereut. Er würde es immer wieder tun!

      (6) 19.08.19 - 13:48

      Mein Mann hatte keine nennenswerten Schmerzen danach. Ein leichtes Zwicken und Ziehen die ersten Tage aber so, dass er ganz normal arbeiten konnte.

    • (7) 19.08.19 - 16:48

      Ich habe es machen lassen.
      Keine Schmerzen, nur ein Ziehen, man merkt halt dass was gemacht wurde, ist ja nur ein einziger Schnitt.
      Bin danach direkt wieder arbeiten gegangen, der Eingriff selbst hat 10 Minuten gedauert.
      Kann es nur empfehlen.

      (8) 20.08.19 - 00:41

      Achtung! Es gibt ein Post-Vasektomie-Syndrom.

      Bitte beschäftige dich vorher damit, und sei dir bewußt das es bei jedem auftreten kann.

      Und vorallem, sag es deinem Mann vorher, daß es soetwas gibt!

      • (9) 22.08.19 - 18:51

        Stimmt, das gibt es.

        Dennoch ist die Wahrscheinlichkeit fast genauso gering, wie vom Blitz getroffen zu werden.

        • (10) 22.08.19 - 18:58

          Ganz so lapidar ist der Eingriff nich,t wie er hier propagiert wird.

          Hämatom: 29%
          Infekte: 38%
          Epididymitis: 6,6%
          Spermagranulom: 90%
          Rekanalisation früh: 5,3%
          Rekanalisation spät: 1,2%
          Post-Vasektomie-Syndrom: 18,7%

          Seite 1640, Die Urologie 2016, ASIN: B06XB1F1B4

    (11) 22.08.19 - 18:52

    Er muss keine Angst haben.

    Jeder Zahnarztbesuch ist definitiv schmerzvoller.

    Sucht Euch dafür auf jeden Fall einen Spezialisten, der das täglich macht! Egal, ob das da nun 100 oder 200 € teurer ist als anderswo.

    • (12) 22.08.19 - 19:19

      Auch sei noch kurz darauf hingewiesen, daß die Endstücke verödet werden.

      Das heißt Ihr Mann riecht seine verschmorten Eilieter, während er zusieht wie jemand daran rumfuchst.

      Mein allgemeiner Tipp ist nur, daß man kein unnötiges Risiko eingehen sollte.

      Viele Grüße

Top Diskussionen anzeigen