Schwanger trotz Pille

    • (1) 26.08.19 - 20:52

      Hallo. Ich nehme die Pille im 12 uhr. Manchmal aber auch später. Wie hoch ist die möglich keit auf eine schwanger schaft

      • Hallo du,

        sehe gerade deine Frage...
        Wenn ich dich richtig verstehe, vermutest du eine Schwangerschaft trotz Pilleneinnahme. Das kann tatsächlich vorkommen, auch wenn man die Pille immer regelmäßig einnimmt. Wenn du die Pille manchmal später einnimmst, hängt viel davon ab wieviel später. Je nach Pille gibt es einen bestimmten Zeitraum (oft 12 Stunden), innerhalb derer man die Einnahme nachholen kann, und der Verhütungsschutz trotzdem noch gegeben sein müsste. Hast du schon mal in der Packungsbeilage nachgeschaut? Da müsste das drin stehen.

        Hast du denn Anzeichen einer Schwangerschaft, oder wie kommst du auf den Gedanken, dass du schwanger sein könntest?

        Kannst mir gerne schreiben, ich konnte deine Karte irgendwie nicht aufrufen um dir privat zu schreiben.

        Liebe Grüße, delight

        Guten Morgen,
        wie geht's dir heute? Hat sich deine Vermutung schwanger zu sein vielleicht schon erledigt? :-)

        Hey, der allgemeine Pearl-Index von kombinierten Pillen (Östrogen und Gestagen) liegt so zwischen 0,1 und 0,9. Wie's genau bei deiner Pille ist, sollte in der Packungsbeilage stehen.

        Die Wirksamkeit kann manchmal auch durch verschiedene Eiflüsse wie Durchfall, Erbrechen, die Einnahme von Antibiotika oder Johanniskrautpräparaten gemindert werden. Wenn du also zudem, dass du die Pille jeden Tag möglichst pünktlich einnimmst, auch darauf achtest und gegebenenfalls zusätzlich verhütest, ist die Möglichkeit einer Schwangerschaft wirklich sehr gering!
        Sollte es trotz allem zu einer Schwangerschaft kommen, ist die Macht der Natur einfach stärker gewesen! ;-)

Top Diskussionen anzeigen