Ovus zur Verhütung

    • (1) 13.09.19 - 12:04

      Hallo,

      ich habe mich dazu entschieden nicht mehr hormonell zu verhüten.
      Habe meine Pille abgesetzt und wie schon zu erwarten habe ich kein regenmäßigen Zyklus.
      Habe mir jetzt überlegt ovus zur Verhütung zu nutzen. Die sind ja zwar dafür gedacht schwanger zu werden, müssten ja aber auch umgekehrt funktionierten.
      Nun meine Frage? Welche ovus findet ihr am besten (preis-Leistung) und ist es sinnvoll sich so ein digitalen Computer zu kaufen oder bekomme ich dass auch ohne hin? (Habe bisher noch keine Erfahrung damit)

      Danke für eure Antworten.

      P.S ab 2020 möchten wir für Kind 2 basteln. Also falls ich doch dadurch schwanger werden würde, würde für uns keine Welt zusammenbrechen

      • Zur reinen Verhütung viel zu unsicher. Verwendet doch Kondome

        (3) 19.09.19 - 14:42

        Wenn es für dich okay ist, bald schwanger zu werden, dann mach es so.
        Man kann mit Ovus nicht verhüten, da sie nicht nachweisen können, ob der Eisprung wirklich erfolgt ist.

        Da du dich für natürliche Verhütung zu interessieren scheinst, beschäftige dich doch mit Sensiplan. Besorge dir das Buch "Natürlich und sicher - das Praxisbuch" aus dem Trias-Verlag und/oder wende dich an eine NFP-Beraterin.
        Mit Sensiplan kannst du sehr zuverlässig herausfinden, wann du verhüten solltest und wann du getrost darauf verzichten kannst, ohne innerhalb kurzer Zeit ungeplant schwanger zu werden..

Top Diskussionen anzeigen