Sterilisation

    • (1) 13.09.19 - 13:00

      Wer hat sich beim Kaiserschnitt direkt Sterilisieren lassen? Ich bin aktuell in der 22. ssw mit meinem 3. Kind und möchte danach kein Kind mehr und interessiere mich für die Sterilisation gibt es Nachteile? Beschwerden dadurch?

      • (2) 14.09.19 - 18:24

        Ich bin vermutlich gerade einfach wirklich sehr frustriert und bestimmt zum Glück nicht die Regel.

        Mir wurde in der zweiten Zwillingsschwangerschaft schon in der 14. SSW zur Sterilisation geraten. Einfach jeder Arzt war der Meinung dass wäre sinnvoll weil eine weitere Schwangerschaft fürs Baby und mich ein großes Risiko darstellen würde. Es wurde immer als total risikoarm dargestellt.

        Fakt ist ich bin 33 Jahre alt, heute an Zt 10 und blute wie sonst was. Außer Hormonersatztherapie gibt's irgendwie nichts was man dagegen machen könnte. Bei einer Sterilisation kann die Blutzufuhr zum Eierstock gestört werden mit dem Ergebnis dass dieser nicht mehr ausreichend Hormone bilden kann und das ist dann wie in meinem Fall sehr unschön.

        Ich glaube viele werden hier auch positives zu berichten haben aber ich betreue es. Erst waren es nur 14 Tage Schmierblutungen nach der Periode und nun Periode und im Anschluss dermaßen schlimme Blutungen und Schmerzen, das wünsche ich keinem. Niemals würde ich mich wieder sterilisieren lassen, es ist dann halt entgültig...

Top Diskussionen anzeigen