Wie verhüten nach 2. Kind (ks) / eure Erfahrungen

Hallo zusammen
Meine gyn hat mich nach Kaiserschnitt bei der Nachuntersuchung nach Verhütung gefragt. Ich hab da noch gar nicht drüber nach gedacht ehrlich gesagt... Naja also es war das zweite kind. Wir wissen nicht ob evtl ein Drittes kommen soll, aber vielleicht und wenn frühestens nach 2 Jahren weil 2. Kaiserschnitt.
Ich möchte eigentlich nicht gern wieder die Pille nehmen. Kondom allein ist mir zu unsicher, da kann ich mich nicht entspannen ;) nfp geht nicht da ich sehr unregelmäßige zyklen habe, deswegen waren wir in Kinderwunsch Behandlung.
Dachte an Spirale (Hormon). Habe aber etwas Sorge vor Entzündung, Einwachsen o. Ä.
Was nutzt ihr so und wie vertagt ihr es?
Lieben Gruß

1

Huhu,
Ich hab nach Kind 2 mit Kupferspirale verhütet... Hatte so ziemlich alles hormonelle durch und auf Dauer ging es mir damit nicht gut. Hatte auch Angst vor solchen Sachen, wie dem Einwachsen der Spirale. Mir ging es sehr gut mit der Kupferspirale. Leider versagte diese nach knapp 3 Jahren und so kamen wir zu Kind 3.🙈 Nach der 3. Schwangerschaft hab ich mich dann für die Jaydess entschieden. Eine Hormonspirale, die nur 3 Jahre liegt... Mit dieser geht es mir auch sehr gut. Keine Nebenwirkungen und auch dieses Mal keine Schwangerschaft 😂

LG

2

Ich hatte nach beiden Kinder (übrigens auch Kaiserschnitt Geburten) die Kupferspirale und mir ging es bei Male gut damit.