Kyleena

Hallo ihr Lieben,
ich bräuchte mal Eure Hilfe.
Mir wurde im Januar die Kyleena Spirale gesetzt. Mein Arzt meinte ich werde sicher mehr als 6 Wochen Blutungen haben, da meine Schleimhaut ziemlich ausgeprägt ist. Da meine Blutung nach 10 Wochen immer noch nicht vorbei war, wurde mir die Pille für 1 Monat verschrieben (Nachkontrolle - Spirale sitzt perfekt). Nach der Pille meinte mein Arzt, sollte die Periode noch einmal stark kommen und dann vorbei sein. Meine starken Blutung waren dann nach einer Woche vorbei, dann hatte ich 1 Tag Pause von den Blutungen und heute kommt wieder frisches Blut. Ich verzweifle bald und mein Mann natürlich auch... schön langsam reicht es wirklich. Werde am Montag natürlich zum Arzt fahren. Hatte von euch jemand ähnliche Beschwerden? Viele Grüße

1

Hallo #winke,
ich habe gerade deinen Beitrag gelesen und wollte dich fragen, wie es dir mittlerweile geht.
Vor einem guten Jahr habe ich mir auch die Kyleena setzen lassen und seitdem auch immer wieder Probleme mit Blutungen #aerger.
Bin wirklich nicht begeistert von der Spirale...
Hoffe, dir geht es mittlerweile besser. LG