Schwanger trotz Nuvaring

Hallo Mädels

Ich verhüte mit dem Nuvaring. Ich habe den nuvaring erst Nach 5 wochen rausgenommen und nach 10 Tagen Pause wieder rein.

Hatten ca. 5 Tage vor möglichen ES sex. Habe heute bei ca. ES+7/8 einen test gemacht und ich sehe gaaaaanz schwach eine Linie. Habe den ring sofort rausgenommen.

Bekomme ich jetzt trotzdem eine Abbruchblutung oder bleibt diese aus? Wenn ja wird das befr. Ei mit ausgestossen? 😢 ich hoffe nicht!

Weiss da jemand Bescheid?

8

Ein intaktes, befruchtetes Ei wird nicht abgestoßen, sonst würde das auch ohne Verhütungsmittel jeden Monat passieren.

Für mich klingt deine schludrige Verhütung und die jetzige Reaktion so, dass du eigentlich gerne schwanger wärst, dies aber durch einen "Unfall" geschehen soll. Wenn dem so sein sollte, solltest du nochmal in dich gehen und mit deinem Partner ein offenes Gespräch führen.

Andernfalls solltest du dir das Verhütungsmittel erklären lassen, sofern der Beipackzettel dir nicht weiterhilft.

1

Erstmal, was war das denn für ein Test? Es gibt einige die immer eine leichte Linie zeigen. Mach auf jeden Fall die nächsten Tage nochmal einen und schau ob es stärker wird.
Eine Abbruchblutung sollte es bei Ss nicht geben, hatte ich bei meiner ersten ss unter der Pille dann auch nicht.

7
Thumbnail Zoom

Ein solcher Test

2

Nach fünf Wochen rausgenommen und nach zehn Tagen einen neuen eingesetzt? Muss nicht nach drei Wochen der alte entfernt und nach einer Woche ersetzt werden?

3

Ich meine, wenn du dich nicht an die Anwendung hältst, musst du damit rechnen, dass die Verhütung unzuverlässig ist.

4

Man jann dem nuvaring um eigentlich eine woche verlängern und die Periode verscheiben 5 wochen sind eigentlich zu lange und 10 tage eigentlich auch sver grundsätzlich ist das mit dem nuvaring auch möglich

5

Also bei +7/8 schon leicht positiv zu testen ist schon arg früh aber du weist ja auch gsr nicht wann ( wenn überhaupt ein es war ) der es wsr. Ea gibt wirklich viele sst die immer sone leichte Prägialline haben nzw auch minimal immer reagieren ... aber wenn du sixher gehen willst dann teste doe tage nochmal oder frag dein FA mal nach nem bluttest.

🤗

6

Wenn die Schwangerschaft intakt ist und der HCG ordentlich steigt, gibt es keine Abbruchblutung. Wenn etwas nicht in Ordnung ist, kannst du so früh die Abbruchblutung nicht verhindern.
In seltenen Fällen kann es leichte sb geben und sich ein kleines Hämatom bilden weil dein Körper eigentlich vom Rhythmus jetzt bluten möchte und auch anfängt aber das erhöhte HCG mehr als ein paar Tropfen verhindert.

Teste in einigen Tagen nochmal und setz dich bei positivem Test mit deinem Arzt in Verbindung.

Wenn nix ist dann Bitte halte dich an die korrekte Anwendungsempfehlung des Ringes in Zukunft. Du musst auch nicht zwingend die Pause machen und bluten (hatte früher auch den Ring). Man kann die Ringe auch ohne Pause wechseln, besprich das mit deinem Arzt, aber bitte nicht zu lange drin lassen. Es ist ein Fremdkörper und kann Infektionen begünstigen, ausserdem sind die Hormone im Ring auf eine gewisse Zeit ausgelegt... Über die genaueren Hintergründe kann dich ein Arzt sicherlich besser und ausführlicher informieren wenn es dich interessiert.

9

Ich verstehe da etwas nicht.
5 Wochen gehen doch mit einem Ring nicht. Hast du am 28. Tag auf einen neuen gewechselt? Wenn nicht, war dein Schutz ab da vermutlich weg.

Auch 10 Tage raus geht nicht. Wenn du den zweiten Ring reingetan hast dann waren die letzte 3 Tage ungeschützt. Wenn du ein Ring 5 Wochen drin hattest und dann 10 Tage pause dann warst du 1 Woche mit Ring + 10 Tage nicht geschützt. Wenn du in diesen Tagen GV hattest, besteht die Möglichkeit einer SS.

10

Hey mach uns doch ein Foto von deinem Test, dann können wir evtl den 2. Strich sehen.
Ich denke auch das du den nuvaring nicht richtig anwendest.

Liebe Grüße