Qlaira Erfahrungen, Nebenwirkungen nach kurzer Zeit...?!

Hallo Zusammen,

wer von euch hat Erfahrung mit der Pille Qlaira?

Kurz zu mir, ich habe vor genau 20 Tagen mit der Einnahme begonnen und schon einige Nebenwirkungen bemerkt. Brustschmerzen, Stimmungsschwankungen, Juckreiz, Ausfluss und Schlafstörungen...
MIr ist natürlich bewusst, dass es seine Zeit braucht bis der Körper damit klar kommt.
Derart viele Nebenwirkungen hatte ich in der Vergangenheit mit noch keiner Pille...

Ich freue mich über Antworten

1

Ich nehme sie seit Ende letzten Jahres und bin nicht zufrieden damit. Deswegen werde ich mir einen Termin beim Frauenarzt holen und mich zum Thema Spirale beraten lassen.

Ich habe viele Nebenwirkungen feststellen können und auf Dauer möchte ich keine Hormone mehr nehmen. In der einnahmefreien Zeit habe ich immer Migräne, deswegen kann ich keine Pille mehr nehmen, die die klassischen sieben Tage Pause hat. Außerdem sind meine Schleimhäute trocken (das Problem hatte ich ohne Pille nie). Ich habe kaum noch Lust auf Sex, bin schmerzempfindlich an den Brüsten, schlafe schlecht, neige zu Depressionen und Ängsten. Ob das alles wirklich von der Pille kommt, weiß ich nicht, aber da sich die Nebenwirkungen häufen, möchte ich sie nicht mehr nehmen.