Kuperspirale vs Kupferkette

Hi,

Ich bräuchte einen Rat ich möchte gerne Homonfrei verhüten und ich kann mich nicht zwischen der Kupferspirale und der Kupferkette entscheiden.

Bei der Kupferspirale bin ich mir auch nicht zu 100% sicher mein Frauenarzt meinte das die Gefahr besteht das die Eileiter sich verkleben und auch wenn ich eine Tochter habe kann es trotzdem sein das mein Freund und eventuell in paar Jahren nochmal Eltern werden wollen.

Bei der Kupferkette habe ich das Problem das mein Frauenarzt die nicht einsetzt also muss ich dann mir einen anderen suchen.
Und wohl dann auch dahin gehen um zu überprüfen ob alles gut ist mit der Kette.
Und ich bin mit meinen Frauenarzt sehr zufrieden.

Was meint ihr und was sind eure Erfahrungen?

Anmelden und Abstimmen
1

Hallo, ich habe eine Kupferkette zur Verhütung. Mein Frauenarzt hat das ebenfalls nicht gemacht. Die andre Frauenärztin hat sie mir gelegt und mich gefragt ob ich zur Kontrolle zu ihr kommen möchte oder zu meiner Frauenärztin gehen möchte.

Meine Erfahrungen sind bisher gut, ich habe sie aber noch nicht so lange. Mein Mann hat am Anfang das Rückholbändchen gespürt aber das ist nach ein paar Wochen ist es weich geworden und er merkt es nicht mehr. Im ersten Monat hatte ich zwischen Blutungen aber auch das ist vorbei gegangen. Meine Periode wurde nicht stärker sondern weniger da die Gebärmutterschleimhaut nicht so hoch aufgebaut wird, vom Körper.

Wen Du Fragen hast dann raus damit ;-)

Grüße dore