Pille komplett durchnehmen ohne Pause

Hey,
Ich habe mal ne frage. Eine Freundin hatte immer Probleme mit ihrer Regel (Migräne).
Jetzt nimmt sie seit einem Jahr die Pille komplett durch - ich weiß nicht wie die heißt- irgendeine neue bei der man das wohl darf.
Sie hat also keine Regel mehr, ist Mitte 30 und will nochmal Kinder haben.
Kennt sich hier jemand aus? Der Frauenarzt hat gesagt, dass man das so machen kann, ich kann mir das nur so schwer vorstellen.

1

Kann man machen. Aber es gibt auch östrogenfreie Pillen, die nimmt man ohnehin ohne Pause ein.

2

Klar kann man das machen, natürlich nur mit der richtigen Pille. Ich habe vor 15 Jahren schon meine Pille immer im Langzeitzyklus genommen, also meist 3 Monate und dann mal 1 Woche die Pause, weil ich immer extreme Beschwerden während der Periode hatte. Der Vorteil: die Langzeiteinnahme verzeiht auch mal eine Verhütungspanne (z. B. Durchfall, Übergeben oder vergessene Pille) ohne das man schwanger werden kann.

3

Ich meine natürlich ohne Pause - also komplett ein Jahr...

4

Das ist mir schon klar.
Es ist doch egal, ob man die Pille 3 Monate oder 3 Jahre ohne Pause nimmt. Hauptsache ist eben nur die Pille ist dafür geeignet (also eine einphasige Mikropille). Einziger Nachteil bei weniger Pausen ist eben nur, dass man logischerweise mehr Pillen braucht, es also insgesamt teurer wird.

weitere Kommentare laden
7

Ja, wenn man das mit dem Frauenarzt bespricht, da gibt es verschiedene Pillen. Ich nehme z.b. eine Minipille durchgehend seit 3 Jahren und habe keine Probleme.

9

Minipille heißt doch aber, die Pille hat nur Gestagen und kein Östrogen. Mit den Pillen kann man keinen LZZ machen. Zumindest war das so vor 10 Jahren, als ich noch die Pille nahm und auch nach kurzem Googlen finde ich spontan keine neuen Erkenntnisse dazu. Also mit Minipille wäre ich im LZZ vorsichtig bzw würde es lassen, wenn ich nicht schwanger werden will. 🤔

10

Also meine Frauenärztin hatte mir die verschrieben. Feanolla heißt die. Und solange man die immer um die gleiche Uhrzeit nimmt, ist es kein Problem :) ich nehme die auch nicht zur Verhütung, nur um die Periode nicht zu haben :)

weitere Kommentare laden
11

Klar kann man das machen.
Hab ich auch damals gemacht & hab ohne Probleme 2 Kids bekommen.
Es gibt medizinisch keinen Grund für eine Abbruchblutung, egal ob man eine Kombipille nimmt oder eine Minipille wo man sowie so keine Pause macht.