Pille und Abbruchblutung

Hallo Zusammen ich hätte mal eine Frage zur dem Thema Pille und Abbruchblutung!!

Es geht darum ich nehme schon seid 3.Jahren die Pille Sibilla (ich bin auch sehr zufrieden mit Ihr)

Jetzt frage ich mich ob man trotzdem Schwanger werden könnte,wenn man die Pille nimmt und auch die übliche Abbruchblutung hatte?

Die Pille ist immer genommen worden, es war auch nie ein anderer einnehmfehler gewesen,kein Erbrechen oder Durchfall oder Magendarm!

Vlg

1

Hallo Mellllllli, jetzt hast du gar keine Antwort bekommen. Wie geht es dir heute?

Ich denke nicht, dass du dir Sorgen machen brauchst wenn du die Pille immer pünktlich genommen, und niemals vergessen hast. Doch eine 100%ige Sicherheit gibt es nicht.

Und mit der Pille ist die Blutung auch kein eindeutiges Zeichen dafür, dass keine Schwangerschaft eingetreten ist. Das Ausbleiben der Blutung ist aber auch noch kein Zeichen für eine Schwangerschaft. Es ist ja keine normale Monatsblutung, sondern eine Hormonentzugsblutung.
Du kannst aber auf jeden Fall 18 - 20 Tage nach dem letzten Geschlechtsverkehr testen und bekommst dann ein sicheres Ergebnis. Was macht dir Sorgen, weshalb stellst du diese Frage? Fühlst du dich irgendwie anders?
Liebe Grüße, Marie