Welche Pille/Spirale unterdrückt die Lust nicht? Maxim?

Hallo 👋
Heute war mein Gyn-Termin.
Wir waren uns einig die Pille Jennifer 35 abzusetzen, sie ist sehr stark und wird primär bei Hautproblemen eingesetzt.
Sie hat mir die Hormonspirale empfohlen oder die Mikropille Maxim.
Meine "Ansprüche":
- keine Periode oder nur Schmierblutung (habe die Jennifer 35 immer durchgenommen, würde bei der Maxim auch gehen)
- keine Pickel
- keine depressiven Verstimmungen
- keine Beeinträchtigung der Libido

Aktuell ist der Verdacht, dass die Pille (nehme sie seit 24 Jahren, mit Unterbrechung der Kinder - früher Cileste) mit der sexuellem Unlust (Sex alle paar Monate reicht mir) zu tun hat und mit sehr leichten Depressionen.

Tja. Um keine Periode zu erhalten und eine gute Haut (war sehr schlimm früher) komme ich um Hormone ja nicht rum.
Aber Libido und diese leichte depressive Verstimmung machen mir schon zu schaffen 😔

Da hilft vermutlich nur ausprobieren?
Gibt es denn keine Spirale oder Pille, wo es nur sehr selten zu Nebenwirkungen kommt?
Die Frauenärztin sagte, es sei zu individuell.

Aber luststeigernde Mittel und leichte Antidepressiva zu nehmen, wenn die Pille schuld sein sollte, ist ja auch irgendwie Murks oder?

Liebe Grüße 🙋‍♀️

1

Nimm’s mir bitte nicht übel, aber ich glaube deine Ansprüche sind da etwas zu hoch. Man kann nicht alles haben und das perfekte Verhütungsmittel gibt es nicht! Außerdem reagiert jede Frau anders, wie deine Frauenärztin ja auch schon gesagt hat. Da hilft leider nur ausprobieren 🤷‍♀️

An deiner Stelle würde ich es mal ohne Hormone probieren. In deinem Alter sind Hormone ja auch mit einem gewissen Risiko verbunden. Da du die Pille schon so lange nimmst, gehe ich mal davon aus, dass du schon um die 40 bist 😉 dass du als Teenager ohne Pille unreine Haut hattest, heißt ja nicht, dass es jetzt im „fortgeschrittenen Alter“ wieder so wäre ☺️

3

Danke für deine Antwort.
Ja, meine Ansprüche sind hoch ☺️
Ich bin 39, habe heftige Akne-Tabletten nehmen müssen, auch mit Mitte 20 noch.
Meine Haut wurde zum Ende der Stillzeit wieder sehr schlecht, erst mit der Pille wieder glatt.
Den Luxus keine Periode zu haben empfinde ich wirklich als enormer Zugewinn zur Lebensqualität ☺️

2

Hallo,

Du kannst mal noch die Mini28 probieren.
Die funktioniert bei mir ein paar Monate mit normaler Periodenblutung trotz durchgängigem Einnehmen, dann häufen sich Unlust und Schmierblutungen. Ich setze sie dann ab und mache Pause 1-3 Monate und starte dann neu.

Was besseres habe ich leider auch noch nicht gefunden...

Alles Liebe!

4

Hallo,

Ich find es ok hohe Ansprüche zu haben 😊 Hab schon einige Pillen durch und am besten fahre ich mit der Asumate 20! Die ist leicht dosiert und mit der geht es mir super! Ist auch eine Pille der 2. Generation, also mit geringstem Thrombose Risiko.

Ist zwar keine extra Haut Pille aber hilft mir super! Musste früher auch so starke Tabletten gegen Akne nehmen.
Und die Lust ist auch da 😊 unter der maxim hatte ich zb garkeine Lust mehr.

Liebe Grüße

6

Lieben Dank für deinen Beitrag.
Kannst du sie durchnehmen?
Hast du Probleme mit depressiven Verstimmungen?
Ich denke das Problem wird sein, dass jede Pille individuell bei Frauen wirkt.
Aber einige durchtesten möchte ich auch nicht. Die Hormonspirale finde ich auch interessant, allerdings wäre es schade ums Geld, wenn ich die doch nicht vertragen würde..
Ach blöd... 😥

8

Gerne! Depressive Verstimmungen hab ich eigentlich garnicht. Ich nehm auch Nahrungsergänzungsmittel, weil ich gelesen habe dass die Pille die Vitaminaufnahme hemmt und man oft deshalb schlechte Stimmung bekommt. Es heißt Pilco und ich hab einfach das Gefühl es hilft. Gibt auf resolovit oder so ähnlich!
Meine Pille nehm ich immer 3 Monate durch und mach dann eine Woche Pause. Pause muss man aber nicht machen!

Die Hormonspirale hatte ich auch schonmal, aber leider garnicht vertragen. Ich hatte 10 Monate durchgehend Blutungen. Dann hab ich sie ziehen lassen und bin wieder zurück zur Pille. Seitdem ist alles wieder ok! Aber natürlich ist es bei jedem anders!

5

Ich hatte jahrelang die Mirelle und null Nebenwirkungen (ist sehr leicht dosiert).
Leider habe ich dann Endometriose diagnostiziert und muss jetzt eine starke nehmen um die Endo zu unterdrücken und habe jetzt sämtliche Nebenwirkungen...
aber die Mirelle ist zu schwach dass ich nicht blute. Leider

7

Danke für deine Antwort ☺️
Das tut mir leid 😔 Nenwirkungen sind alle Mist...

9

Nützt nichts bei mir. Habe keine Lust dass mir die Endo den Darm weiter zerstört...
ohne das würde ich auf jeden Fall die Mirelle nehmen

10

Hallo, also ich habe nach den Schwangerschaften/ Stillzeiten 2 Pillen probiert und hatte auch dolle mit depressiven Verstimmungen zu kämpfen, daher habe ich sie abgesetzt. Ich nehme lieber die Periode in Kauf als mich selbst als Fremde wahrzunehmen. Hast Du mal mit anderen Mitteln versucht Deinen Hauptproblemen zu Leibe zu rücken? Ich habe viele positive Berichte in Verbindung mit Kurkuma gelesen, ich selbst hatte zum Glück noch nie mit Akne oä zu tun.
Bei Spirale kann es ein teures probieren sein. Die Hormonspiralen unterdrücken zwar meist auch die Periode, aber genau die Hormone machen ja auch die Stimmungsschwankungen. Lg

11

Danke für deine Antwort!

Man müsste testen inwieweit die Akne weiterhin besteht.
Während Schwangerschaft und Vollstillzeit war sie super.
Das bin ich bereit zu testen.

Spirale wäre ein teures probieren, leider.
Wobei nicht jede Pille und nicht jede Spirale diese Nebenwirkungen auslösen müssen.

Inwiefern haben sich die depressive Verstimmungen geäußert?
Kannst du das näher erläutern?

Vielen Dank 😊

12

Hallo, die depressiven Verstimmungen bei der Seculact (Stillpille) waren eher so richtig hyperemotional, ich hätte ständig heulen können und habe es stellenweise auch getan, wegen Dingen die mich sonst kalt gelassen hätten und bei der Trigoa (3-Phasen Pille die den natürlichen Zyklus imitiert) war ich schnell gereizt und mit Situationen schnell emotional überfordert, nicht in Form von weinerlich sein, sondern eher so schnelle Verzweiflung wenn etwas nicht gleich geklappt hat wie ich es wollte. Libidoverlust hatte ich bei beiden gleichstark