Pille Jubrele

Hallo zusammen,
ich habe am 17.02.2021 entbunden und habe im Mai 2021 die Pille Jubrele verschrieben bekommen, ab da finden bei mir ununterbrochen Blutungen an, bis ich dann beim FA angerufen habe und meine Situation geschildert habe, da wurde nicht viel rum gesprochen und es wurde mir sofort eine andere Pille verschrieben, die ich schon vor meiner Schwangerschaft eingenommen habe ( ich konnte sie vorher nicht einnehmen da ich noch gestillt habe deswegen die Jubrele) nun plagen mich Übelkeit, Schwindel, zittrige Hände, Kopfschmerzen. Ich nehme die Jubrele seit 10 Tagen nicht mehr ein und ich muss sagen mir ist total übel so wie ich mich gefühlt habe als ich mit meiner Tochter schwanger geworden bin (hatte extreme Übelkeit). Ich habe schon ein Test gemacht - er ist negativ ausgefallen. Ich verstehe nicht was es sein kann. Kann es sein dass ich den Test noch zu früh gemacht habe und ich schwanger bin, weil die Pille aufgrund der Schmierblutungen nicht gewirkt hat ? Ich brauche Hilfe !
Ganz liebe Grüße