Ist da eine wahrscheinlichkeit dass ich schwanger bin ?

Hey ihr lieben, wie man im Titel schon lesen kann hab ich etwas bedenken ob ich vielleicht schwanger sein könnte.

Ich hab die Pille WIEDER angefangen und genau im selben Monat musste ich kurzfristig Antibiotika nehmen.

Erste Einnahme Antibiotika: 24.5. Ende : ca. Am 31.5
Eigentlicher eisprung: 31.5
Letzter GV : 27.5

Ich hab gelesen das Antibiotika die wirkung der Pille evtl unwirksamer macht.

Bitte helft mir, hat jemand Erfahrung damit und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit jetzt ? LG :)

1

Ja antibiotika als auch durchfall & erbrechen können die pille unwirksam machen. Ob du SS bist oder nicht sagt die nach 14 tagen ein ss test.

2

Okayy , Dankeschön 😊

3

Das Risiko, dass die Pille unter einem Antibiotikum versagt, ist insgesamt gering, aber eine Beeinflussung ist in Einzelfällen möglich.

Welches Antibiotikum hast du denn eingenommen? Nicht alle Wirkstoffklassen beeinflussen die Wirkung der Pille.

Bearbeitet von Polarfuechsin
6

Das weiß ich leider nicht genau aber aufjedenfall war es kein starkes, trotzdem danke für die Antwort 😊

4

Wann hast du den da mit der Pille angefangen?
Eigentlich wird ja auch empfohlen, im ersten Monat noch zusätzlich zu verhüten, da der Körper sich erst umstellen muss.

5

Die erste Einnahme war am 13.5, ich hab die Pille oft früher an manchen Tagen einfach vergessen oder zu spät eingenommen. Ab dem 13.5 nehme ich sie quasi wieder durchgehend

7

Huhu

Aus eigener Erfahrung: AB und Pille kann schief gehen. Ich wurde tatsächlich schwanger (ernsthaft, ich habe nicht darüber nachgedacht dass ich AB nehme und die Wirksamkeit damit ausgesetzt werden kann damals)

Die Möglichkeit bestünde also, aber das wird dir ein Test sagen wenn Du überfällig bist oder kein Test wenn eine Blutung einsetzt

Bei mir ist es leider damals zu einer FG gekommen.