Wie lange Schmerzen nach einsetzen Mirena

Wie lange hattet ihr die Unterleibsschmerzen nach m einsetzen der Mirena? Hab jetzt ne Ibuprofen genommen und jetzt geht es mir wieder soweit gut, aber ich hab bissl schiss wenn die Wirkung nach lässt.
Das legen war nicht so schlimm wie ich dachte, aber hinterher? Am Freitag wollen wir für 4 Tage weg, meint ihr es langt wenn ich nur Slipeinlagen mitnehme, oder ist die Blutung noch stark bis dahin.
Bin jetzt echt mal gespannt auf die Zeit mit MIrena.

LG Saskia

1

Wann hast Du setzen lassen?
Normal solltest Du keine Schmerzen haben, oder zumindest nicht solche Schmerzen, dass Du Tabletten nehmen musst. Es kann nämlich sein, dass Dein FA beim Einsetzen Bakterien mit rein gebracht hat und dann brauchst Du Antibiotika. Lass das ganz schnell abklären, damit ist dann nicht zu spaßen.
Hab auch die Mirena, es zwickte anfangs ein wenig, aber Schmerzen hatte ich nie.
Mein FA sagte mir auch, sollte ich stärkere Schmerzen bekommen, soll ich wieder kommen.

Liebe Grüße

2

naja, das setzten war schon kein leichtes Zwicken, aber doch nicht so schlimm wie ich dachte. Die Schmerzen waren heute morgen und jetzt geht es mir wieder gut. Wenn sie wieder kommen sollten, geh ich nochmal hin. Weiss acuh nicht warum es so war, vielleicht weili ich immer schon sehr starke mens schmerzen hatte, denn so hatte es sich angefühlt.

3

Ich hab mich auch für die Mirena entschieden, weil ich schon immer sehr starke Probleme mit der Regel habe. Ich lag echt ne Woche flach, wenn ich meine Periode bekommen habe und keine Tabletten haben geholfen. Aber nun ists gut.

Liebe Grüße

4

also ich hab keine schmerztablette genommen, hab dafür nen mittagsschlaf gemacht und abends waren wir auf ner party ;-)


LG

Luise