*grummel* mens tut immer noch weh! :-( Buscopan+Stillen?

Hallo Mädels!

Seit Januar hab ich ne Spirale drin.
In der Broschüre stand, dass einer der Vorteile wäre, dass sich die Schleimhaut nicht mehr so stark aufbaut und die Mens deswegen viel schwächer ist und weniger weh tut.

:-[ Pustekuchen!!!!

Am Donnerstag dachte ich, dass ich mein zweites Kind gebären müsste! #heul
Und heute schon wieder!
so schlimm war das noch nicht mal vor der Schwangerschaft! Mir hat noch nicht mal mein heißgeliebter Frauenmanteltee geholfen und in der Apotheke gabs nur homöopathische Kinderzäpfchen... :-(

Wollte ja gern Buscopan nehmen, aber ich weiß nicht, ob man das nicht doch in der Stillzeit verwenden kann.
Wir verwenden das nur bei Kälbern, bei Kühen gibts andere Medikamente und bei Kleintieren dauern die Laktationen nicht so lange...

Hat eine von euch mit Absprache vom Arzt Buscopan in der Stillzeit nehmen dürfen?

LG
Kathrin (mit Bauchweh :-( ) + Jonas Antares *24.10.06

1

Hallo Kathrin!

Also hier vor mir liegt die Gebrauchsinformation von Buscopan compositum Dragees und da steht folgendes:

Schwangerschaft und Stillperiode:
In den ersten drei Monaten und den letzten 6 Wochen der Schwangerschaft sowie während der Stillperiode darf Buscopan compositum nicht angewendet werden.

Hoffe, dir damit geholfen zu haben
resume

2

Hallo!

Ich weiß, dass das da steht. Aber das steht meistens nur zur absicherung drin. Kein Mensch würde freiwillig an einem ungeborenen oder stillenden Baby Medikamente testen.

Hab pflanzliche Antidepressiva verschrieben bekommen, auf deren Packungsbeilage gleiches steht.

3

Entschuldige bitte, das wusste ich nicht.

Ich nähme sie nicht, ehrlich gesagt. Letztlich wirst du wohl entscheiden müssen. So wie es sich für mich an"hört", leidest du sehr. Aber ich kann dir leider zu nichts raten.

Ich vermute nur, dass sich Ärzte auch absichern wollen und deshalb abraten würden ...

Ich wünsche dir einfach nur gute Besserung ... und auch noch jemanden, der sich hier besser auskennt

weitere Kommentare laden