stillt ihr eure Zwillinge ????

Hallo
Zwillingsmamis wie gehts euch ich bekomme auch Zwillinge bin jetzt in 28.SSW habe oft jetzt schon ziehen im Unterleib und leichte Wehen mus viel liegen zu Hause ich hab gottseidank eine Haushaltshilfe die mir hilft im Haushalt und vorallem meine 2 Kinder die versorgt sie auch mit .
ich hab 2 Fragen an euch
1. wollt Ihr eure Zwillinge Stillen wird ja bestimmt nicht einfach sein??? mit 2
2. wollt ihr spontanentbinden oder habt ihr euch schon für KS entschieden???

danke für Antworten
Dilara;-)

ELTERN -
Die beliebtesten Milchpumpen 2024

Hebammen-Tipp
Medela Handmilchpumpe Harmony, Produktkarton im Hintergrund
  • hoher Bedienkomfort
  • leicht und kompakt
  • flexible Brusthaube
zum Vergleich
1

huhu


bin in der 30ssw ud ich will meine beiden stillen und ich möchste auch gerne spontan entbinden :-)

2

Hallo!

Ich hatte vor meine beiden zu stillen. Leider funktioniert das nicht so.
Die beiden kamen per Kaiserschnitt bei 28 + 3 SSW zur Welt. Meine Plazenta hat neben dem Feto-feral-Syndrom (hoffe richtig geschrieben) nicht mehr mitgemacht.
Am Anfang hab ich abgepumpt weil die beiden viel zu klein waren. Dann waren sie größer und haben in der klinik oft die Flasche bekommen. Nun ist meine Milch fast weg un reicht nicht mal mehr für einen. Zwischendurch leg ich den größeren mal an, ob er milch bekommt weiß ich nicht.

Lieben GRuß

Cathrine

PS: Generell geht es Zwillinge zu stillen. Wünsch dir viel Glück dabei

3

Hier mal mein Erfahrungsbericht.
Ich hab meine Jungs im Februar 2007 spontan bei 37+5 geboren. Bis auf extreme Übelkeit und Erbrechen gings mir ab dem 5.SSM super. Am Tag der Entbindung allerdings, begann es bei mir mit einer Schwangerschaftsvergiftung, die so schnell voran ging, das, hätte die Geburt eine halbe Stunde länger gedauert eine Notsektion gemacht werden müssen, also haben wir uns beeilt #schwitzund nach NUR 5 Stunden waren meine kleinen Helden gesund und muter geboren #baby#baby#huepf
Ich habe es geschafft sie volle 6 Monate komplett zu stillen. Wir waren darin ein klasse Team. Hab dann entschieden aufzuhören, als das erste Zähnchen bei beiden schaute :-[autsch
Alles Gute cbetty

4

Hallo,

meine Zwillinge kamen in der 29.SSW und haben zu Anfang die abgepumpte Milch über die Sonde bekommen, später dann über Flasche. Sämtliche Stillversuche schlugen fehl, weil die beiden zu trinkschwach waren. Sie hatten im KH sogar schon mal 20ml an der Brust getrunken, aber zu Hause ging dann gar nichts mehr, gab nur noch Gebrüll #schmoll. Trotzdem habe ich 6 Monate durchgehalten und Milch abgepumpt, aber dann konnte und wollte ich nicht mehr. Das Abstillen hat dann nochmal ca. 4 Wochen gedauert, so daß sie fast 7 Monate ausschließlich MuMi bekommen haben (hatte auch noch ganz viel eingefroren aus der KH-Zeit, mußte aber auch viel wegschütten, weil sie die Milch zum Schluß nicht mehr mochten).
Natürlich hatte ich mir das alles ganz anders vorgestellt und wollte so gern stillen, aber ich bin froh, daß ich so lange abgepumpt habe, das war auch für mich wichtig, weil ich den Kleinen wenigstens das geben wollte, wo schon die Schwangerschaft so früh beendet wurde und sie so kämpfen mußten.

Zu Deiner Frage wegen der Entbindung, ich wollte spontan entbinden, hätte auch geklappt, weil die Führende in Schädellage lag, aber leider hab' ich nicht lang genug durchgehalten, so daß es dann doch ein KS wurde. War zwar auch nicht schlimm, aber natürlich fehlt mir die normale Entbindung sehr, weil ich meine beiden gar nicht gesehen habe nach dem KS und sie auch keinen Mucks von sich gegeben haben. Es war für mich eben keine richtige Geburt, aber hauptsache, den beiden geht es gut, das ist natürlich wichtiger.

Dir noch eine schöne Schwangerschaft, vor allem schön lange :-)
meerjungfrau72

5

hallo meeine 2 kamen am 21.4.2007 zur welt bei 29+0

ich habe nicht gestillt da ich diesen CMV-virus in mir trage und der bei frühchen lebensgefährlich ist...Demnach wurde mir die endscheidung leicht gemacht...denn ich war mir nie sicher ob ich stillen wollte und hatte demnach auch nicht so den elan dazu...Aber ich glaub ich hätte auch nicht gestillt später,da meine 2 mit flasche immer gleichzeitig trinken konnten...und ich selbst mit flasche nachts zwischen den mahlzeiten nie länger als 1,5 stunden schlafen konnte...

Ich hatte einen KS da die fruchtblase geplatzt ist und beide in BEL lagen....

lg yvonne und alles gute

6

Hallo Dilara

Meine Zwillis sind bei 35+0 Spontan gekommen .
Ich habe mich entschieden sie nicht zu stillen Ich habe zwei größere Kinder ( damals 6j + 2j ) Und Ich wollte nicht das sich die andere zwei vernachlässigt fühlen Zumal die große erst in die schule gekommen ist und die Mittlere in den Kindergarten. Ich fand es einfach er sie nicht zu stillen. Aber ich denke das muß jeder für sich selbst entscheiden. Hat alles super geklappt bin froh das ich es so gemacht habe

Viel Glück noch bei der Restschwangerschaft.
Und das sie noch in ihrem Appartment bleiben

Lg Anja mit Lea, Celina Adelina & Adina

8

ein sehr schöner name: adina!

feu mich immer, wenn ich meinen irgendwo lese. kommt wirklich nicht oft vor:)

lg,
adina

7

Hey Dilara,

es wird einfach immer immer schwerer und so langsam komm ich an meine Grenzen.... #schwitz
Ich habe auch für 6 Stunden die Woche ne Haushaltshilfe die mir einiges abnimmt. Mich qäulen auch schon wochenlang Wehen - wird auch immer schlimmer.... #schwitz

Ich bekomme wohl einen KS in der 38.SSW da meine beiden in BEL "sitzen" und ich glaube nicht mehr an eine Drehung... #schmoll

Stillen werde ich die zwei nicht - hatte ich erst vor - aber nun habe ich mich doch dagegen entschieden. Habe meinen Sohn auch nicht gestillt und war auch sehr glücklich damit!

LG Carmen + Nils 2,5 + Twins 34.SSW