Schluckprobleme normal?

Huhu ihr lieben!

Unser Moppel ist in der 37. SSW (36+0) geboren!

Heute ist er 6 Wochen alt und immer öfter entdecken mein Mann und ich, dass er Probleme beim Schlucken hat wenn er die Flasche trinkt. Insgesamt trinkt er ca. 170 ml. Erst trinkt er 90 ml problemlos, bis er rumdruckst weil er ein Bäuerchen machen muss. Und danach gehts dann los. Als ob er sich bei jedem Schluck VERschluckt! Manchmal quietscht er dann auch kurz auf, will aber trotzdem weiter trinken! Ganz komisch!

Habe jetzt bei google gerade einen Beitrag gefunden, dass das wohl öfters bei Frühchen vorkommt! Ist das wirklich so? Habt ihr das auch? Muss ich irgendwas machen, Sauger umstellen oder so?

LG

1


Hi Du :-)

Ob das normal für Frühchen ist? Hmm...Mara hatte sowas nie, ihr war es eher zu langweilig nur herum zu liegen und zu trinken, das sie öfters absetzte.

Am Besten fragst Du mal Deine Hebamme und den Kia.

Das er weitertrinken will liegt wohl eher daran, das der kleine Mann noch Hunger hat^^

bye Rowan