Kann ich Isabel das zumuten?

    • (1) 20.02.11 - 21:06

      Hallo

      isabel darf wenn alles klappt am donnerstag oder Freitag heim.

      Am Samstag feiert meine Mutter den 50.
      Und hat die ganze Familie eingeladen ins Restaurant.etwa 25 personen.

      Ich würde lieber zu Haus bleiben.
      Aber tut mir halt auch leid für meine Muttwr die fesr mit uns rechnet.

      Was würdet ihr machen?

      Danke

      • hallo

        Ganz ehrlich ? niemals würde ich gehen
        Deine kleine ist ja jetzt theoretisch erstmal geboren?
        Und dann nochh fir frühgeburt mitgerechnet....boa ne ich würde es nicht machen. Ist auch viel zu laut und hektisch für die kleine.Jeder will sie natürlich anschauen.

        Deine mutter hat fest mit dir gerechnet? ABer theoretisch wäre die kleine doch jetzt erst zur welt gekommen? Dann rechnet man doch nicht mit kind und enkelkind.

        Red mit ihr, sie wird es verstehen.

        Lg yvonne

        Zu Hause bleiben. Definitiv. Deine Kleine muss dort erstmal ankommen.

        LG

        Hallo,
        als unsere Tochter endlich nach Hause kam, war ich froh dass wir keine Termine hatten. Wir haben einfach die Zeit genossen uns als richtige Familie zu finden. Ich kann Dich verstehen wenn Du lieber zu Hause bleiben willst. Vielleicht kannst Du alleine auf einen Kaffee zur Feier schauen, schließlich mußt Du auch bedenken dass alle Isabel anschauen wollen und dass ist glaube ich so kurz nach dem KH noch etwas zu viel. Lade lieber Deine Mutter, wenn sich bei euch alles eingespielt hat, zum nachträglichen Geburtstagsessen ein, sie wird bestimmt dafür Verständnis haben.
        Schönen Sonntagabend

      • (5) 20.02.11 - 21:27

        Hallo,

        ich weiß nicht wie ich mich verhalten würde, aber ein Geburtstagsbesuch würde ich auch nicht ausschliessen.

        Vermutlich würde ich mein Kind ins Tragetuch binden und mal bei dem Fest vorbei schauen.
        Oder ich würde alleine vorbei schauen und mein Mann würde aufs Kind 1-2h aufpassen.
        Oder ich würde aufs Fest verzichten.

        LG, belala

        • Du würdest allen ernstes ein winziges Baby am Tag der Entlassung mit zu einem Geburtstag schleppen oder alleine gehen und es beim Papa lassen?

          Ganz ehrlich... das kann ich nicht nachvollziehen.

          LG

        • Ganz ehrlich.....das brauchst du nicht nachvollziehen!

          Ich schrieb von drei Möglichkeiten.
          Eine Möglichkeit war das Kind im Tragetuch zu tragen, also ganz dicht am Herzen der Mutter.
          Und warum sollte der Vater nicht 1-2h aufs Kind aufpassen können?

          Die Rede war nicht von einem Vergnügungskinobesuch oder einer verrauchten Party.

          LG, belala

    (11) 20.02.11 - 21:32

    Danke euch.

    Ich werde definitiv nicht gehen..

    Ich hätte keine ruhige Minute.


    Bin schon total nervös und hoffe wir haben einen guten Start zu Hause

Auch wenn mich jetzt wahrscheinlich einige steinigen würden aber ich würde gehen.

Als meine Tochter damals entlassen wurde hatte eine Woche später meine Tante ihren 50. Geburtstag. Wir sind hingegangen. Norah war ein sehr ruhiges und genügsames Kind. Es war absolut kein Problem. Sie hat fast die ganze Zeit dort geschlafen und wir sind auch nicht lange geblieben. Aber ich fand es schön wenigstens kurz dagewesen zu sein.

(14) 20.02.11 - 22:05

Hallo!

Nein - ich würde nicht gehen.

Lass die Maus erstmal in Ruhe zuhause ankommen.
Ich drück euch fest die Daumen, dass ihr Isabel Donnerstag oder Freitag mit nach Hause nehmen dürft.

LG Lena

hallo

ich wuerde das der kleinen maus auf keinen fall zumuten! nie und nimmer. wer dafuer kein verstaendniss hat, koennte mich mal gern haben.

ABER ihr nach hause kommen heisst doch nicht, dass du nicht gehen kannst. da es deine mama ist, lass isabel bei deinem mann. nimm deine groessere tochter und habt viel spass. es muss ja nicht stundenlang sein. geh zum essen und gut!

das ist nur meine meinung. ich denke es kommt immer auf die umstaende an. auf das verhaeltniss zu deiner mutter usw. entscheide so, wie du dich wohler fuehlst!

alles gute

s.

Top Diskussionen anzeigen