Frühchen Probleme beim schlucken

Hallo,
unsere Tochter kam 6 Wochen zu früh und ist seit fast 5 Wochen im Krankenhaus. Ihr geht es soweit ganz gut, jedoch hat sie unheimliche Probleme mit dem Trinken. Stillen klappt nicht so recht, daher gibts die Flasche. Haben schon sämtliche Sauger getestet. Teesauger, Milchsauger, aus Silikon oder Latex....etc...sie verschluckt sich immer und hat dadurch natürluich Abfälle und läuft blau an. Heute wurde ihre Nahrung verdickt, damit die nicht so schnell fließt. Jetzt ist das Problem, dass sie die Milch zu schwer aus dem Sauger bekommt. Wir drehen uns im Kreis.
Hat jemand von Euch einen Ratschlag?
Danke schonmal

1

Hallo,

hat sie eventuell eine Trinkschwäche?? Tim hatte auch probleme gehabt, er hat eh KG nach Vojta bekommen und irgendwann hat es bei ihm "klick" gemacht und schwups hat er junge Mann super getrunken!

Lg,
Hsiuying + May-LIng 5 J. & Nick 4 J. mit Tim 10 M. (geb. 26+4 SSW)

2

hallo!

mein sohn kam 5 wochen zu früh und hatte anfangs enorme schluckprobleme.
uns hat osteopathie geholfen, denn letztendlich lag das am KISS syndrom.

lg#blume