Frühchen 32+6 mit 10 Monaten 68 cm, Entwicklungsstand okay?

    • (1) 23.02.19 - 23:41

      Hallo,
      mein Kleiner kam 32+6 ssw auf natürlichem Wege zur Welt. Er lag mit dem Kopf nach unten und konnte so auf diesem Wege geboren werden. Seine Größe lag bei 43 cm und sein Gewicht bei 2090 g.
      Er bekam anfangs Atemhilfe und die Magensonde.
      Mittlerweile stillen wir voll.
      Ich war zum damaligen Zeitpunkt ziemlich fertig mit den Nerven, da ich nicht verstand wie es zu einem vorzeitigen Blasensprung kommen konnte.
      Ich denke immer vielleicht war die Erkältung zuvor Schuld, da ich stark husten und schnauben musste bestimmt über vier Wochen lang. Wollte auch keine Medikamente nehmen, aber das dann war ein richtiger Schock für mich.
      Habe mir jedenfalls lange lange Gedanken darüber gemacht.
      Jetzt ist er 10 Monate und krabbelt und möchte am liebsten nur stehen.
      Das was mir momentan Sorgen macht ist seine Größe und sein linkes Auge. Am Freitag wurde er gemessen und als ich hörte 68 cm, war ich doch sehr erschrocken. Er ist seit Oktober gerade mal vier Zentimeter gewachsen. Das finde ich ziemlich wenig, ist das so normal?
      Und das Auge steht in Situationen wenn er sich anstrengt etwas tiefer als das andere. Kann das sich noch verwachsen?
      Wie kommt so etwas überhaupt?
      Wie sollte ein Frühchen das zu diesem Zeitpunkt geboren ist gefördert werden und gibt es da bestimmte Dinge zu beachten von der Entwicklung gesehen?

      Vielen Dank für eure Meinungen!

      • Hey du,

        Unser Sohn hatte zur Geburt fast genau die gleichen Werte wie deiner :-)

        Zur Größe kann ich nicht viel sagen, ich glaube wir hatten mit 10 Monaten in etwa 71cm...
        Irgendwann wachsen die ja auch nicht mehr so schnell!

        Eure Entwicklung klingt doch insgesamt super! Wichtig sind die U-Untersuchungen.

        Wegen des Auges würde ich mal einen Termin beim Augenarzt machen, da bekommst du sicher auch eine Überweisung vom Kinderarzt.

        Wir hatten Physiotherapie, hat aber nichts gebracht. Unser Sohn hatte halt sein eigenes Tempo!

        Hallo,
        mein Jüngster wurde bei 31+0 mit 42 cm und 1800g geboren. Er war mit genau einem Jahr 71 cm groß. Unser Arzt hat immer gesagt, dass es wichtig ist, dass er auf "seiner" Kurve schön parallel zu den Normwerten wächst. Er war von Größe und Gewicht immer unterhalb der Kurven um im U-Heft, aber "seine" Kurve hatte immer einen ähnlichen Verlauf. Heute ist er fast 9 Jahre und nicht kleiner als seine Klassenkameraden, aber immer noch ein dünner Hering;-)

        Hallo,

        Schau mal hier auf welcher Prezentille dein Kleiner liegt https://www.nutricia.de/services/risiko-tests/perzentilenrechner/
        Aber ich denke wenn was auffällig wäre würde das der Arzt schon ansprechen.

        Was mich irritiert. Du schreibst er wird voll gestillt. Hast du dich vertippt oder kriegt dein Kleiner echt noch keine Beikost? Wenn nicht würde ich schnell damit anfangen wenn es kann sein dass er schon einen Mangel hat.

        Als vergleich: Mein sohn 30+6 geboren war mit 11 Monaten 74 cm (unkorrigiert).

        Meine Tochter ist 35+2 geboren und wird in 3 Tagen 10 Monate und auch ca 74 cm (unkorrigiert).

        Nur als Vergleich. Es gibt natürlich kleine und große Kinder. Aber wenn er wirklich nur Muttermilch bekommt würde ich schleunigst mit Beikost anfangen und einen Arzt fragen um einen Mangel auszuschließen.

        DiMama

        • Vielen Dank für eure Rückmeldungen!
          Zwecks dem Auge waren wir auch bereits beim Augenarzt, aber so richtig geholfen hat uns das nicht. Es scheint auf jeden Fall am Augenmuskel zu liegen. Im März haben wir diesbezüglich noch mal einen Termin und werde genauer nachhaken. Für mich wäre natürlich interessant ob dahingehend jemand Erfahrung hat.
          Nach der Tabelle zu urteilen bekomme ich natürlich auch erst mal einen Schreck, er wäre nachdem viel zu klein für sein Alter und dazu zu schwer. Er wiegt jetzt ca. 9,3 kg.
          Aber vijo02 macht mir da echt Mut😅.

          An lach.gummi kam dein Sohn auch 32+6 zur Welt?
          Und Physiotherapie bekam er verschrieben?

          An dimama, doch er bekommt zum Mittag einen Gemüsebrei und am Abend wenig Hirsebrei. Dazu bekommt er weiterhin seine Eisentropfen die er noch nehmen soll. Würdest du mir da was anderes empfehlen?

          Zudem bin ich mit unserer Ärztin nicht so zufrieden. Sie ist nicht hilfreich in meinen Augen. Sie kennt ja auch sein Gewicht und seine Größe und äußert sich nicht weiter dazu. Auch zu dem Thema Frühchen kommt nichts von ihr.

          • Ach so entschuldige. Dann habe ich das falsch verstanden. Ich habe mit voll stillen verstanden dass er gar nix außer der Brust bekommt 😂 Sorry. Dann ist das natürlich super wenn er schon 2 Mahlzeiten ersetzt hat. Würde halt später noch die Mahlzeit am Nachmittag ersetzen durch Obst Getreide Brei, ist gerade wegen dem Eisenmangel empfehlenswert. Mein Sohn hatte auch Eisenmangel und unsere Kinderärztin hat empfohlen mehr Fleisch zu geben, Apfelsaft uns frischgepressten Karottensaft. Falls du das mal Probieren möchtest.

            Für mich ist jetzt die Größe echt nicht zu wenig. Es gibt natürlich kleine und große Menschen. Normal sagt man zwischen der 3er und 97er Prezentille ist alles "normal".

            Und meine Kinder waren bsw sind auch "dick". Meine Tochter wiegt schon 9,5 kg mit fast 10 Monaten und mein Sohn hat in dem Alter sogar noch mehr gewogen und ist jetzt mit 2,5 normal. Bei Babys ist der "überschüssige Speck" auch echt nicht schlimm und geht weg sobald sie aktiver werden, zb laufen lernen.

            DiMama

            DiMama

            • Ich weiß nicht ob ich das schon Ersetzen nennen kann!? Da ich ihn im Anschluss immer noch stille. Ist das vielleicht zu viel des Guten? Ich meine er trinkt dennoch weiterhin gut...
              Das mit den Säften ist ein guter Tipp, werde ich gern probieren.
              Ich koche die Gemüsebreie jeden Tag selbst und hatte es einmal auch mit Hühnchen probiert. Da hat er ständig bei gewürgt, trotz pürieren und hatte es seitdem nicht mehr mit in den Brei gemacht.

              Mit der Größe wäre ich natürlich schon mal beruhigter wenn er zumindest 74 cm hätte. Wäre schön wenn er es dahingehend schafft bis zu seinem 1. Geburtstag noch was aufzuholen.

              • Kochst du den Gemüse Brei also ohne Fleisch? Wenn er würgt mache doch in den selbst gekochten Brei diese Fleisch Gläschen rein die ab 4 Monaten sind ganz fein Pürriert. Dann kannst du das unter das Gemüse unter mischen. Mit einem pürrierstab habe ich Fleisch auch nie ganz fein bekommen so wie die Gläschen (meine Kinder hatten aber auch mit den Fleisch fäden keien Probleme). Mit dem Obst Brei würde ich das schon versuchen. Wie viel isst er pro Mahlzeit? Dass er die Brust nimmt könnte auch durst sein. Meine Tochter trinkt zb kein Wasser und bekommt deswegen nach allen Brei Mahlzeiten eine Flasche mit stark verdünnter Milch und trinkt es auch weil sie durst hat. Hast du mal versucht Wasser hinterher zu geben?

                Wenn ee nicht so begeistert ist von Milchbrei würde ich es mal Abends und morgens ein Brot anbieten und hinterher stillen. Vielleicht mag er das Mehr? Meine Tochter hat auch eine zeit lang keinen Milchbrei Abends gegessen nur Brot, erst jetzt akzeptiert sie Milchbrei.

                DiMama

                • Ich gebe ihm immer zwischendurch auch Wasser oder Fencheltee und er trinkt ganz gut.
                  Ja ich hatte tatsächlich nach dem Fiasko mit dem Hühnchenfleisch diese Fleisch Gläschen gekauft, muss es auch nur mal mit rein machen. Probiere es gleich mal morgen aus. Heute habe ich ihm einen Brei mit Pastinake, Fenchel und Süsskartoffeln gekocht. Hat er auch gut gegessen. Und am Abend gab es dann wieder Hirsebrei mit wenig Banane, hat er gut verspeist😅

      Hey

      Mein Frühchen kam bei 32+2 und war nur 39cm groß. Jetzt mit 11 1/2 Monaten ist er auch nur 68cm. Gewicht eigentlich viel zu gering obwohl er genug isst.

      Was die Entwicklung betrifft finde ich krabbeln und stehen wollen schon gut. Meiner krabbelt und zieht sich nur auf die Knie. Sitzen kann er immer noch nicht. Möchte jetzt auch mit ihm physio machen und hoffe das es was bringt.

      Zu dem Auge kann ich nichts sagen, würde mir bei einem anderen Augenarzt eventuell noch eine zweit Meinung einholen.

      Lg

      • Das ist ja dann sehr ähnlich. Seid ihr als Eltern auch eher klein? Bekam dein Sohn auch anfangs Atemhilfe und die Magensonde?

        Zwecks Augenarzt holen wir uns bestimmt noch eine weitere Meinung ein ja...

        • Mein Mann ist 167cm und ich 162cm also dementsprechend eher klein geraten 😅.

          Mein Sohn hatte anfangs nur die magensonde. Atemhilfe brauchte er aufgrund der lungenreifespritzen zum Glück nicht

    Zum Thema Frühchen kann ich nichts sagen, da meine Tochter an 40+5 eingeleitet wurde 😅 Aber sie ist 10 Monate alt und auch nur 68 cm groß 🤷‍♀️ ich würd mir da jetzt keine Sorgen machen, es gibt eben große und kleine Babys. Ach sie war bei der Geburt übrigens 50 cm groß.
    Liebe Grüße Johanna

    • Ich habe mal darüber nachgedacht und er ist ja an sich bereits 25 cm seit seiner Geburt gewachsen, ist im Verhältnis gesehen nicht wenig.
      Das beruhigt natürlich zu wissen das er kein Einzelfall ist.

Mein Sohn kam damals bei 32+5 mit 1220 g und 40 cm zur Welt. Zur U-Untersuchung 10.-12- Monat war er 72 cm groß. Also schon größer als deiner. Aber er ist nie einer der schnell wächst. Eher das Gegenteil.Jetzt ist er einer der ältesten in seiner Klasse aber der Kleinste.
wenn er weiter auf seine Kurve ist ist alles gut. Bei uns gab es mal einen kurzen Ausreisser nach unten. Da mußten wir aber vom SPZ aus zum Endokrinologen um eine Wachstumstörung auszuschliessen.
Klein sind wir als Eltern mit 170/180 auch nicht. Ich tippe mal eher auf den Längenzuwachs während der Pubertät.

Seine Schwester (36+0 43 cm). War auch nur 1 cm größer und ist jetzt auch eher die kleine zarte Maus.
Behalte es im Auge und wenn du Sorge hast frag beim Kinderarzt nach. Meistens sagen die aber auch, daß es sich verwächst solange die Kinder ihrer Linie treu bleiben.

Top Diskussionen anzeigen