ausgekugelt in der 27 ssw😭😭😭😭

    • (1) 01.08.19 - 17:06

      hallo ihr Lieben.


      uns geht's gut aber bei mir hatten am 28.7 die wehen eingesetzt. er wurde per not sectio in der 27 ssw geholt. ihn gehts super er atmet alleine und Die Ärzte sind super zufrieden mit ihm.
      er wog 980 Gramm und war 37 cm lang und 25,5 cm ku.

      ich bin mit verkĂŒrzten gmh(1,5cm) im.kh eingeliefert und 1 Tag spĂ€ter hatte ich etwas Fruchtwasser was lief und lief.
      wurde denn ins andere Krankenhaus eingeliefert wo frĂŒhchen gut betreut sind.
      3 Tage musste ich Magnesium nehmen per tropf und durfte nur liegen aber es hat nichts genĂŒtzt plötzlich am 28.7 setzen um 22 Uhr leichte wegen ein was ich erst nicht einschĂ€tzen konnte aber da es bis 24 Uhr nicht besser sondern immer schlimmer wurde das es bis nach vorne zog hatte die Ärztin nachgeschaut und da war der gmh schon 4 cm auf 2 Meinung eine anderen Ärztin 2 Minuten spĂ€ter war der komplett auf und sie hattevdchon das Köpfchen in der Hand es wurde nur noch ein roten alarm gedrĂŒckt und schon lag ich auf den op Tisch und 4 Minuten spĂ€ter war ich weg.
      um 2:35 Uhr war der kleine da.er atmet komplett alleine und war 37 cm lang und wog 980 Gramm.

      uns geht es gut soweit und der kleine macht sich prĂ€chtig jetzt heißt es s hin wachsen und gewicht zunehmen

      • (2) 01.08.19 - 17:50

        Herzlichen GlĂŒckwunsch zur Geburt:)
        Unsere Maus kam am 16.07 bei 26+3 ssw 915 gr und 35 cm ..

        Liebe grĂŒĂŸe

        • (3) 01.08.19 - 17:55

          dir auch alles liebe zur geburt♄wie geht es deiner kleinen?

          • (4) 01.08.19 - 18:23

            Danke :)

            Es geht ihr den UmstĂ€nden entsprechend gut , so wie Ärzte sagen sind wir an einigen Baustellen super vorbei gekommen aber das man nie sagen kann ob noch was kommt das macht mir jeden Tag angst :(

            Bisher hatten wir eher Kleinigkeiten.. Ihr ductus ist noch offen und sie bekommt seit gestern ibuprofen wenn wir GlĂŒck haben schließt er sich dadurch. Mit ihrem bauch und der Verdauung gab es keine Probleme ebenfalls bis gestern, die muttermilch wurde um die HĂ€lfte reduziert und bekommt doch wieder Infusionen heute ist es dadurch zum GlĂŒck besser geworden .

            Es ist wirklich ein auf und ab , gute und schlechte tage.
            LG

      Herzlichen GlĂŒckwunsch erstmal. Glaub an dein kleines Wunder und kuschle und kĂ€nguruhe soviel wie es geht.... liebe und NĂ€he ist die beste Medizin!,,,

      (6) 03.08.19 - 08:12

      Guten morgen, wie geht's euch?
      Können auch gerne pn schreiben wenn dir danach sein sollte .
      LG Steffi und aliya ( 18. Lebenstag )

    (10) 05.08.19 - 06:47

    Ach herrje ich war gerade total erschrocken als ich das gelesen hab, ich glaub wir hatten ungefÀhr den gleichen ET.
    Schön dass der kleine alleine atmet, ich hoffe es wird die nĂ€chsten Wochen stetig bergauf gehen 😊🍀
    Wie geht’s dir? Ich stelle mir das immer sehr schwierig vor der ganze Fokus liegt auf den kleinen KĂ€mpfern und als Mutter hat man kaum die Nerven in sich selber reinzuhören wie es einem selbst geht mit der Situation oder ?
    Hattest du vorher schon Probleme bzw Vorboten? (Frage weil ich stÀndig vorzeitige Wehen habe, die aber bisher nur minimal was am GebÀrmutterhals bewirkt haben)
    Tut mir leid falls ich zu viel frage und wenn du keinen Kopf hast zu antworten ist das natĂŒrlich auch völlig verstĂ€ndlich 😊

    Liebe GrĂŒĂŸe 😊

Top Diskussionen anzeigen