26+2 muttermund 2cm offen, Erfahrungen gesucht, Zwillinge

Huhu ihr lieben.
Seit der 25+5 ssw liege ich jetzt in einem Level 1 Zentrum mit strikter bettruhe und Oberkörper schräg lagerung, darf nur fürs große Geschäft aufstehen, alles andere im Liegen.

Wir kamen hier her mit 4mm gmh und geschlossenem muttermund aber wehen am Montag. Dienstag dann starke wehen, gmh verstrichen und muttermund auf 3cm auf. Die wehen haben sich wieder beruhigt. Jetzt kämpfen wir um jeden Tag.

Wer hat auch sowas erlebt, wie habt ihr dieses liegen ausgehalten? Finde es jetzt schon so schlimm und wie lange konntet ihr die Geburt noch aufhalten?

Unsere zwillis sollen doch noch ein bisschen wachsen

1

Ich kam in der 27. Woche mit großem Trichter über fast verstrichenem GMH ins Krankenhaus. Trotz strenger Bettruhe war es eine Woche später deutlich schlechter, MuMu gut 1cm offen, Fruchtblasenprolaps. Wir haben uns dann mit einem mutigen Oberarzt für eine Notfallcerclage entschieden - die dann bis 36+1 gehalten hat... Ohne hätte es gefühlt nur noch wenige Tage gehalten.

Nach nochmals einer Woche im Krankenhaus durfte ich nach Hause und habe auch zu 90% gelegen. Ich fand es irgendwie gar nicht so schlimm, hatte was meditatives nach einer Weile... Ich hatte eine nette Nachbarin und einen Laptop für Filme, hat gereicht.

Ich drücke dir die Daumen dass du das Liegen noch ganz lange "schlimm finden" kannst und deine Zwerge möglichst fit in die Arme nehmen kannst.

2

Hallo,

ich weiss genau wie du dich fühlst.
23+3 kam ich mit geöffnetem Muttermund und Fruchtblasenprolaps in die Klinik. Die Ärzte rechneten täglich mit der Geburt. Wir haben aber mit Wehenhemmer, Liegen etc. noch 4 Wochen durchgehalten, bis der Muttermund vollständig geöffnet war und die Wehen nicht mehr zu stoppen waren. Die Kinder wurden dann per Kaiserschnitt an 27+2 geholt.

Beide beiden Jungs wogen jeweils knapp über 1000 gr. Anfangs war soweit alles ok, beim kleinen kamen mit der Zeit leider immer mehr Probleme.

Zum Glück ging bei beiden alles gut aus. Beide Kinder sind gesund zuhause und heute 4 Monate alt.

Liebe Grüße
April

3

Wow 4 Wochen! Morgen ist tatsächlich schon die 1. Woche rum... 4 Wochen würde ich auch gerne schaffen obwohl es für die psyche schon heftig ist. Alles Gute euch!