Mädels ich brauch Eure Daumen - HCG nur bei 2,8 bei PU+14/TF+11

Hallo Mädels,

war heute Morgen beim BT. Ich war so aufgeregt, dass ich am ganzen Körper gezittert habe.

Eigentlich wollte ich ja erst heimfahren, aber dann musste ich doch noch einige Zeit auf die Untersuchung warten und dann war das Ergebnis auch schon da (45 Min.)

Der HCG-Wert ist leider nur bei 2,8. Mein Doc sagt, dass kein HCG da wäre, wenn deine Einnistung stattgefunden hätte, allerdings weiß man nicht, ob der Wert am steigen oder schon wieder am fallen ist. Wenn ich mir die HCG-Tabelle anschaue, dann ist der Wert 4 Tage zurück #:-(

Jetzt muss ich am Montag nochmal zum BT um zu schaun ob der Wert gestiegen ist oder kein HCG mehr da ist. Ich weiß nicht ob ich lachen oder heulen soll, meistens mach ich grad beides zusammen.

Er hat dann noch US gemacht und gesagt, dass die GSH weiterhin gut aufgebaut sei, zwischen 10 und 13mm. Und dass die Eierstöcke noch ganz schön vergrössert und die Follikel noch ganz schön groß sind. Er meinte, dass das bestimmt ganz schön drücken würde, aber ich merke nichts.

Habe seit gestern Abend immer mal wieder so ein leichtes, brennenden Ziehen im Unterleib, aber wahrscheinlich bilde ich mir das nur ein oder das Utrogest zeigt jetzt doch mal Wirkung. Sonst merke ich gar nichts, ausser dass der Bauch halt noch stark vergrössert ist durch die riesigen Eierstöcke, aber das ist auch schon viel besser geworden. Naja und die blöde Friererei halt.

Meine Mens bekomme ich unter Utrogest eh nicht - also wird sich alles am Mo. durch den BT entscheiden.

Wie auch immer, ich hoffe jetzt natürlich dass sich unser Kampfkrümel noch berappelt. Ich glaube ganz fest daran - wenn er sich erst mal festgebissen hat, dann kämpft er sich auch durch. Schliesslich wird es wieder ein Löwe, so wie unser Sohn. Der braucht auch immer ein bissle länger und dafür macht er´s dann gleich richtig.

Danke für´s #bla #bla #bla

LG Claudia

1

Oje, Du Arme! Ich wüßte an Deiner Stelle auch nicht, ob ich lachen oder weinen soll.... #liebdrueck
Also erstmal schicke ich Dir ganz viele #pro#pro und hier noch eine #torte für Deinen Kampfkrümel, damit ihm die Kraft nicht ausgeht!!!!!!!

Liebe Grüße Jane#blume

7

Hi Jane,

danke, langsam geht´s wieder.

Hab mich ein bissle schlau gemacht und es sieht wohl echt nicht so gut aus. Aber die Hoffnung geb ich nicht auf.

LG Claudia

2

Hallo Claudia,
tut mir leid, dass Du kein Eindeutigeres Ergebnis bekommen hast :-( und nun noch das ganze WE schmoren musst.
Hoffen darf und soll man natürlich bis ein definitives Ergebnis feststeht .... trotzdem bin ich ehrlich, weil ich das leider aus eigener Erfahrung kenne (siehe VK 1.Kryo)
Die Chancen sind nicht sehr hoch ... der Wert ist schon arg niedrig.
Mein Wert lag bei TF+14 bei 49 und es hat nicht gereicht, auch wenn es zwischenzeitlich danach aussah #heul.

LG
Antje

8

Hi Antje,

danke für Deine Antwort.

Mir ist schon klar, dass die Chancen sehr schlecht sind, aber ich mag die Hoffnung nicht aufgeben.

Vielleicht hab ich ja doch einen kleinen Kampfkrümel der sich noch durchkämpft.

LG Claudia

3

hallo claudia,

ich würde dir gerne wünschen, dass es sich als eine intakte SS herausstellt, aber die erfahrung lehrt mich etwas anderes. so niedrige werte können übrigens auch durch vorhandenes LH angezeigt werden, da LH und hcg sich auf molekularer ebene sehr ähneln. die hcg-antikörper binden sich auch an LH und können so scheinbar geringe mengen hcg nachweisen, obwohl gar keines da ist. erst bei werten über 5 kann man davon ausgehen, dass tatsächlich hcg nachgewiesen wurde und nicht doch LH.

bei PU+14 müsste ein wesentlich höherer hcg-wert da sein, um eine SS vermuten zu lassen. es tut mir leid #liebdrück

ally

9

Hi Ally,

ja ich weiß, die Chancen stehen schlecht. Aber es war eindeutig Beta-HCG und kein LH.

Ich hoffe jetzt nur, dass der BT am Montag eindeutig ist, egal in welche Richtung.

Aber ich hoffe trotzdem, dass sich der Krümel durchsetzt.

LG Claudia

13

hallo claudia,

was macht dich denn da so sicher? es ist gar nicht möglich durch einen antikörper-bt LH und hcg zu unterscheiden. benutzt deine praxis ein anderes verfahren zum hcg-nachweis, das eine verwechslung von LH und hcg sicher ausschließt? frage das, weil ich davon wirklich noch nie gehört habe und ich es einfach spannend finde, wenn es so eine neuentwicklung wirklich gibt.

ich habe nämlich selbst einmal das gleiche erlebt, was du grade erlebst. die sprechstundenhilfe hatte mir auch mitgeteilt, dass 2,6 IE hcg nachgewiesen wurden und mein progesteronwert war total hoch. das war an einem freitag und ich hab das ganze wochenende gehofft wie verrückt. am montag dann die ernüchterung. der BT hat nichts mehr nachweisen können. der prof. hat mir dann später erklärt, dass die sprechstundenhilfe im grunde hätte wissen und mir das auch sagen müssen, dass es bei so niedrigen werten eben genauso gut LH gewesen sein kann und sehr wahrscheinlich auch war. denn wenn eine einnistung stattgefunden hätte, hätten die werte sehr viel höher sein müssen, auch dann, wenn die SS eben nicht intakt ist. dabei war mein BT schon bei ES+11 also drei tage früher als deiner.

klar solltest du nochmal zum BT gehen am montag, aber mach' dir keine hoffnungen. eine intakte SS ist unter solchen umständen wohl weniger wahrscheinlich als ein lotto-gewinn #liebdrück

lg, ally

weitere Kommentare laden
4


Hallo liebe Claudia...

ich drücke Dir auch alle Daumen.
Aber ehrlich gesagt liest sich das nicht gut.
Mein HCG Wert war bei 60 im Juli07 und ich habe im Nachhinein erfahren das der Wert auch zu niedrig ist. Leider hat es sich ja auch bestätigt das was nicht i.O. war. 4 Wochen später stellte meine FÄ fest dass es nicht normal weitergewachsen war. Am 4.9. war die AS#heul.

Ich habe bei anderen gelesen, dass ihre HCG Werte einfach höher sind und dann auch alles weitere normal verlaufen ist.

Aber wie gesagt es ist bei jedem anders.

BITTE GEB NICHT AUF....

Alles alles Liebe
Petra

10

Hi Petra,

vielen Dank für Deine Antwort.

Ich hoffe einfach dass sich der Krümel durchkämpft, andererseits, wenn er es nicht schafft, weiß ich das hoffentlich schon am Montag ohne dass es sich hinzieht.

LG Claudia

5

#liebdrueck#pro#pro
Kann dir leider nicht bei deinem Problem helfen, aber ich drücke dir die Daumen und wünsche dir ganz viel Glück, dass der Wert noch ins normale steigt!!

LG maja#klee#klee#klee

6

Ach Mensch..
Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll.
Es tut mir so leid.
Bei mir sieht es auch nicht besser aus.
Ich habe heute mit einem 25 ger getestet, weil meine Tempi heute nochmals gestiegen ist. Er war nur ganz leicht positiv. Das kann aber auch noch das Predalon vom Sa. sein.

Viel #klee, Dani

12

Hi Dani,

ich drück Dir die #pro, dass es nicht das Predalon war.

Bei 2,8 im Blut ist im Urin gar nix, heißt nur gut, dass ich gestern nicht getestet habe.

LG Claudia

14

Hallo Claudia, meine Daumen hast du.Hatte heute auch BT. Wert war zwanzig und ich darf auch bis Montag zittern.LG Netti

16

Hi Netti,

na dann haben wir beide ja wohl die Freitag-A...-Karte gezogen.

Drück Dir die #pro - 20 ist doch gut. Wie weit bist Du heute?

LG Claudia

18

Hallo Claudia, da stimme ich dir absololut zu.Ich bin Transfer +14.LG Netti

weitere Kommentare laden
19

Liebe Claudia,
wie hoch die CHancen wirklich sind, dass Du schwanger bist, weiß wohl niemand. Vielleicht ist es einfach ein SPätzünder, der jetzt über das Wochenende gaaaanz vie aufholt. Hör bitte nicht auf, positiv zu denken. Ich drück Dir all meine Daumen, dass der Wert bis Montag gestiegen ist.
Alles Liebe, aschka#liebdrueck#liebdrueck

21

Liebe Aschka,

vielen Dank für Deine Worte - mir laufen schon wieder die Tränen. Ich weiß auch nicht warum.

Es ist echt verrückt. Einerseits bin ich froh, dass überhaupt HCG nachgewiesen wurde und so wohl auf jeden Fall eine Einnistung stattgefunden hat auch wenn sie evtl. schon wieder rückläufig ist (das lässt ja hoffen für einen 2. Versuch) andererseits macht mich der Gedanke wahnsinnig dass es doch nicht klappen könnte.

Manchmal ertappe ich mich schon bei dem Gedanken, dass ein negatives Ergebnis am Montag vielleicht besser wäre als ein wackelnder Wert, der sich ein paar Wochen hält und dann doch keine Zukunft hat.

Aber nichts desto trotz hoffe ich, dass sich der Krümel festgebissen hat und sich durchkämpft - auch wenn ich hier leider bisher nur negative Beispielberichte gehört habe.

LG Claudia

23

Hallo Claudia,

oh je, ich kann mir vorstellen, wie es Dir jetzt geht.
Ich drück Dir ganz doll Die #pro #pro, dass der HCG-Wert schön steigt und Du am Montag ein eindeutiges POSITIV bekommst! #liebdrueck

Viele Grüße

Andrea #sonne