zu kurze Zyklen nach Primolut Hormon

Hallo Ihr Lieben,

ganz kurz zu meiner Geschichte:

FG in der 7. Woche im August mit anschl. AS am 14.08.
Erste Periode kam pünktlich nach 4 Wochen.

Der darauffolgende Zyklus über 35 Tage, FÄ hat Primolut verordnet, die Mens kam dann auch sofort (oktober). Seitdem 2 mal Zyklen von nur 21. Tagen.

Kennt das jemand? Ist wohl das Primolut (Gelbkörperhormon) schuld an den kurzen Zyklen? Pendelt sich das von alleine wieder ein???

Vielen Dank für Eure Erfahrungsberichte!!


1

Hallo!
Ich bekomme immer nur Primolut, wenn mein Zyklus zu lang ist, um ihn abzubrechen! Dann muss ich immer 10 Tage Primolut nehmen und spätestens drei Tage später ist die Mens da! Dann hatte ich aber keinen ES!

LG
Catblue